Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Costa Brava: Küste und Meer, Felsen und Berge

Weitere Bilder in der Galerie: Costa Brava

Die Costa Brava ist bei vielen der Inbegriff für Strandurlaub und Massentourismus. Dabei hat die wilde Küste viel mehr zu bieten als überfüllte Strände und Hotelburgen. Auf den Spuren des Weitwanderweges GR 92, welcher vom Fuss der Pyrenäen an der spanisch-französischen Grenze bis nach Barcelona führt, entdecken wir malerische Dörfer, einsame Buchten und die wilde Natur von seiner schönsten Seite. Da sich im Winter nur wenige Touristen hierher verirren, geniessen wir die Wanderwege oft für uns alleine. Im Gegensatz zu den heissen Sommermonaten ist das Klima im Winter zudem ideal für Wanderungen in diesem herrlichen Küstengebiet.Die Unterkünfte – ein kleines charmantes Hotel am Meer in Llanca, sowie ein herrlicher, zu einem Hotel umgebauter Palast in Toroella bieten eine gute Basis, um sich vor und nach den Wanderungen so richtig wohl zu fühlen.

08.03.25 - 15.03.25 (8 Tage)
Sa bis Sa

Tour-Nr: 2025-46 Rundwanderung
Tourenart  

Tages- und Rundwanderungen ab den Dörfern Llanca am Cap de Creus sowie Toroella de Montgri.

In Kürze

Land: Spanien, Katalonien
Region: Girona, Pyrenäen, Costa Brava, Golfo de Rosas, Cap de Creus

Kosten

ab Wohnort: 2220 CHF

Anmeldeschluss & freie Plätze

Anmeldeschluss: 04.02.25
Freie Plätze: Ja

Tourenleitung

Wenig schwierig: Bergwanderung auf Wegen oder Wegspuren. Gelände teilweise steil. Trittsicherheit erforderlich.

Tagesrucksack mit persönlicher Ausrüstung und Zwischenverpflegung.

Mässig lange Tagesetappen, 4 bis 6 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege von 400 bis 900 Höhenmetern.

Treffpunkt und Rückreise

Treffpunkt
07:10, Basel SBB Bahnhof

Rückreise
Basel SBB an 19:50

Leistungen

Inbegriffen
Tourenorganisation und -leitung, Reise ab Wohnort mit Interrail Global Pass 4 Tage innert 1 Monat, Sitzplatzreservationen in den Tageszügen ab dem Treffpunkt, Unterkunft in Hotels mit Doppelzimmern, Halbpension.

Nicht inbegriffen
Kosten für öffentliche Verkehrsmittel ausserhalb des Detailprogrammes, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung, Bearbeitungsgebühr von Fr. 50.- für die Billetbeschaffung bei Buchungen nach dem Anmeldeschluss.

Zusatzleistungen
Auf Anfrage steht in den Unterkünften 1 Einzelzimmer zur Verfügung. Aufpreis Fr. 40.-/Nacht.