Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Derzeit beliebte Touren

Schneeschuhtage in Campo Vallemaggia


Rundwanderungen ab Campo Vallemaggia und Cimalmotto wie zur Alpe di Sfii, Alpe Stufa, Alpe Quadrella und das Kleinhorn.

29.02.24 - 03.03.24 (4 Tage)

SchneeschuhwanderungSchwierigkeit Tourenart Kosten: CHF 1140Freie Plätze: Ja
Tourenleitung

Jörg Hehlen, Wanderleiter FA

Schneeschuhwoche im Gommer Hochtal


Rundwanderungen je nach Verhältnissen ab Ernen/Mühlebach, Münster, im Aletschgebiet oder von Oberwald zum Grimselpass.

03.03.24 - 08.03.24 (6 Tage)

SchneeschuhwanderungSchwierigkeit Tourenart Kosten: CHF 1580Freie Plätze: 1
Tourenleitung

Martin Gygax, Wanderleiter FA

Rotondo: im Herzen der Alpen


Realp - Rotondohütte - Realp. Mögliche Gipfelbesteigungen ab Rotondohütte: Hüenerstock, Leckihorn, Rottällihorn.

08.03.24 - 10.03.24 (3 Tage)

SchneeschuhtourSchwierigkeit Tourenart Kosten: CHF 720Freie Plätze: 3
Tourenleitung

Stephan Zürcher, Wanderleiter FA

Piz Medel: zwischen Tessin und Graubünden


Curaglia - Medelserhütte, Tour zum Piz Valdraus Vorgipfel, Medelserhütte - Piz Medel - Curaglia.

15.03.24 - 17.03.24 (3 Tage)

Gletscherwanderung / HochtourSchneeschuhtourSchwierigkeit Tourenart Kosten: CHF 880Freie Plätze: Ja
Tourenleitung

David Abgottspon, Bergführer

Spitzmeilen: Weitblicke hoch über dem Walensee


2-Tageswanderung Maschgenkamm - Hoch Camatsch - Spitzmeilenhütte SAC - Wissmeilenpass - Fursch - Maschgenkamm.

16.03.24 - 17.03.24 (2 Tage)

SchneeschuhwanderungSchwierigkeit Tourenart Kosten: CHF 420Freie Plätze: Ja
Tourenleitung

Sabine Schäfer, Wanderleiterin FA

Schneeschuhtage Val S-charl - Val Müstair


Rundwanderungen ab S-charl in Richtung Val Sesvenna, Mot Falain oder Mot dal Gayer, Tageswanderung S-charl - God Tamangur - Lü am Schlusstag.

21.03.24 - 24.03.24 (4 Tage)

SchneeschuhwanderungSchwierigkeit Tourenart Kosten: CHF 1080Freie Plätze: 3
Tourenleitung

Markus Zürcher, Wanderleiter FA

Ostern: Schneeschuhtage Bivio, Parc Ela


Rundwanderungen ab Bivio oder dem Julierpass zum Crap da Radons, der Motta da Sett oder auf die Roccabella, zur Fuorcla digl Leget oder zur Alp Flix.

29.03.24 - 01.04.24 (4 Tage)

SchneeschuhwanderungSchwierigkeit Tourenart Kosten: CHF 1040Freie Plätze: Ja
Tourenleitung

Markus Zürcher, Wanderleiter FA

Ostern: Lago di Lugano, M. San Giorgio und Generoso


Tages- und Rundwanderungen um den Lago di Lugano, an der Flanke des Monte Generoso und auf den Monte San Giorgio.

29.03.24 - 01.04.24 (4 Tage)

RundwanderungSchwierigkeit Tourenart Kosten: CHF 940Freie Plätze: Ja
Tourenleitung

Stephan Zürcher, Wanderleiter FA

Frühling zwischen Waadtländer Voralpen und Genfersee


Tages- und Rundwanderungen um Montreux, Villeneuve, Bex, Aigle und St-Gingolph.

04.04.24 - 07.04.24 (4 Tage)

RundwanderungSchwierigkeit Tourenart Kosten: CHF 1040Freie Plätze: Ja
Tourenleitung

Martin Gygax, Wanderleiter FA

06.04.24 - 13.04.24 (8 Tage)

FortsetzungstourWeitwanderungSchwierigkeit Tourenart Kosten: CHF 1920Freie Plätze: Ja
Tourenleitung

Stephan Zürcher, Wanderleiter FA

Auf dem Weg der Nomaden: Jebel Sarhro - Hoher Atlas


Reise mit Bahn und Fähre ab Basel via Paris - Barcelona - Madrid - Algeciras und Tanger nach Marrakech.
Transfer mit Minibus Marrakech - Tizi n'Tichka - Draa-Tal - Nkob - Bab n'Ali.
Weitwanderung Bab n'Ali - Kouaousch - Tagdilt und Ait Yul - Tizi n'Igourarne - Ait Bougmez (9 Tage).
Transfer aus dem Ait Bougmez über Azilal zurück nach Marrakech.
Rückreise mit Bahn und Fähre in die Schweiz.

03.05.24 - 20.05.24 (18 Tage)

MarokkoWeitwanderungSchwierigkeit Tourenart Kosten: CHF 2220Freie Plätze: Ja
Tourenleitung

Lahoucine Taha, Guide de Montagne

09.05.24 - 12.05.24 (4 Tage)

RundwanderungSchwierigkeit Tourenart Kosten: CHF 980Freie Plätze: Ja
Tourenleitung

Stéphane Kock, Wanderleiter FA und Geologe

Auffahrt: Frühlingsgefühle im Valle Vigezzo


Tages- und Rundwanderungen ab S. Maria Maggiore, Malesco und Re.

09.05.24 - 12.05.24 (4 Tage)

RundwanderungSchwierigkeit Tourenart Kosten: CHF 940Freie Plätze: Ja
Tourenleitung

Martin Gygax, Wanderleiter FA

Pays Cathare 3: der Fluchtweg in Katalonien


Weitwanderung La Tour de Carol - Eller - Bellver de Cerdanya - Gosol - Berga.

17.05.24 - 26.05.24 (10 Tage)

FortsetzungstourWeitwanderungSchwierigkeit Tourenart Kosten: CHF 2300Freie Plätze: Ja
Tourenleitung

Stephan Zürcher, Wanderleiter FA

Entdecken Sie unser Angebot

Wandern bedeutet, eine Gegend kennenzulernen, indem man sie unter die Füsse nimmt. Von einer festen Unterkunft aus und mit leichtem Gepäck erkunden wir die Region auf kürzeren und längeren Rund- und Streckenwanderungen.

Das Weitwandern ist die Königsdisziplin des Wanderns. Es ist auch unter dem Begriff Fernwandern bekannt und bezeichnet eine mehrtägige oder mehrwöchige Tour, bei der man jede Nacht an einem neuen Ort schläft.
Im Laufe der Zeit kann man grosse Strecken zurücklegen. Ganze Länder können zu Fuss durchquert und kennengelernt werden. Bevorzugt wählen wir Wege und Übergänge, die Orte, Täler oder auch Länder miteinander verbinden und deshalb für den Menschen seit jeher bedeutungsvoll waren. Goethe sagt auch: „Was ich nicht erlernt habe, das habe ich erwandert“. Das Erlebnis wird je länger je intensiver, weil es uns erst nach einiger Zeit gelingt, uns vollkommen auf die durchwanderte Natur einzulassen.

Beim Schneeschuhwandern erleben wir den Winter auf eine besondere Art. Die ruhige Stimmung lässt uns offen werden für neue Eindrücke der verschneiten Landschaft, für Wind- und Wildtierspuren im Schnee oder für die Formenvielfalt gefrorener Bäche und Wasserfälle.

Seit Jahrhunderten ist die Menschheit von den weissglänzenden Gipfeln fasziniert. Früher als Sitz von Geistern und Göttern angesehen, haben die Berge ihren Schrecken schon lange verloren. Warum also nicht einmal die Wanderwege verlassen und ausgerüstet mit Steigeisen, Pickel und Seil zu einer Gletscherwanderung oder einer einfachen Hochtour aufbrechen?

Wandern in Marokko – viele denken dabei an ein Unterwegs-Sein in der Wüste. Doch das Land in Nordafrika bietet dem Wanderer nebst Sanddünen und Oasen eine ganze Pallette weiterer Landschaften, die mit ihrer Schönheit überraschen und den Gast mit den vielfältigen Farben und Formen in Staunen versetzen.