mehrteilige
Weitwanderungen

Nur wo du zu Fuss warst, bist du auch wirklich gewesen.
                                                                                            Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)


Das Weitwandern ist die Königsdisziplin des Wanderns. Es ist auch unter dem Begriff Fernwandern bekannt und bezeichnet eine mehrtägige oder mehrwöchige Tour, bei der man jede Nacht an einem neuen Ort schläft.
Im Laufe der Zeit kann man grosse Strecken zurücklegen. Ganze Länder können zu Fuss durchquert und kennengelernt werden. Goethe sagt auch: „Was ich nicht erlernt habe, das habe ich erwandert“. Das Erlebnis wird je länger je intensiver, weil es uns erst nach einiger Zeit gelingt, uns vollkommen auf die durchwanderte Natur einzulassen.

Unvergesslich die Momente, wo man gegen Ende der Tour von einem Aussichtspunkt auf die ganze zurückgelegte Strecke zurückblicken kann – und von welchem aus sich auch schon der Weiterweg über mehrere Tage erahnen lässt.

Da heute doch nur die wenigsten Menschen genug Zeit aufbringen können, um sich mehrere Wochen oder Monate auf Wanderschaft zu begeben, haben wir im Laufe der Zeit als unsere besondere Spezialität verschiedene mehrteilige Weitwanderungen in den Pyrenäen, dem Pays Cathare, dem Massif Central, in den Westalpen und weiteren Gebieten entwickelt. Bei diesen einmaligen Angeboten können die Teilnehmenden im Lauf mehrerer Jahre ganze Gebirge oder Regionen durchqueren.



Gerne senden wir Ihnen unsere Programmübersicht sowie weitere Unterlagen zu allen Touren ab drei Tagen Dauer.