Wir führen Sie
Stefanie May, *1973

Wanderleiterin SWL

Aufgewachsen in Glarus, Peru, Tübach SG, Hindelbank BE

Lehre als Chemielaborantin in Bern
Studium zur Chemikerin HTL in Burgdorf

ab 2004 Hundeschlittenführerin in Finnland

2014 dipl. Wanderleiterin SWL

Wohnhaft in Finnland
Meine Wanderlust habe ich eindeutig von meinen Eltern geerbt. Sie sind mit meiner Schwester und mir schon gewandert, als wir noch kleine Knöpfe waren. Bei unserer ersten gemeinsamen Weitwanderung war ich 12 und das hat bleibende Eindrücke hinterlassen.

Mehrtägige Touren, sei es zu Fuss, mit dem Velo oder per Hundeschlitten, verkörpern für mich Abenteuer und Naturerlebnis und ermöglichen Einblicke ins eigene Innere.
Die Schweizer Alpen in ihrer Vielfalt werden mich immer faszinieren und ich werde immer wieder zurückkehren, um eine weitere Ecke meiner Heimat kennenzulernen. Doch stehe ich seit vielen Jahren im Banne der nordischen Landschaften, deshalb möchte ich meinen Beruf als Wanderleiterin in Finnland, Schweden, Norwegen und vielleicht auch Island ausüben.

WeitWandern habe ich vor über zehn Jahre als Kundin auf der Pyrenäentour kennengelernt. Heute gibt mir WeitWandern die Chance, als professionelle Wanderleiterin Fuss zu fassen und meine eigene Firma upnorthtrekking aufzubauen. Ich freue mich auf eine langjährige Zusammenarbeit!
Mein Bild: Blick ins Kårsavagge, Nordschweden.

Mäandrierende Flüsse, Seen, breite Täler – die Gletscher haben ihre Spuren in diesem uralten Gebirge hinterlassen...

An den nordischen Landschaften faszinieren mich die Weite und die Einsamkeit, das Spiel des Lichtes in den zerfurchten Bergflanken oder in den unzähligen Seen.