Tour 2022-38

Lidernen: Gipfel und Grate im Riemenstaldental
11.03.22 - 13.03.22
3 Tage, Fr bis So
Schneeschuhwanderung, stationäre Wochenendtour
Land:
Region:
Schweiz, UR
Zentralschweiz, Schwyzer Alpen, Schächental

  Auf unserer Schneeschuhwanderung im Gebiet der Lidernenhütte sind wir während drei Tagen in einer der schönsten, abwechslungsreichsten Gegenden der Zentralschweiz unterwegs. Die sanft geneigten Hänge des Riemenstaldentales erlauben ein genussreiches Aufsteigen zur Wasserscheide zum Schächental. Höhepunkt ist die Tour an den Hängen des Rossstocks, von wo wir den Tief- und Weitblick über den Vierwaldstättersee und fast das gesamte Mittelland geniessen.

Leitung: Stephan Zürcher, Wanderleiter FA
Treffpunkt: 09:43, Sisikon
Rückreise: Sisikon ab 16:14
Preis ab Bergstation Spilau, Lidernen: Fr. 660 .- inkl. 7.7% MWSt
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: 16.02.2022
Wenig schwierig: Schneeschuhwanderung durch vorwiegend wenig steiles Gelände mit kurzen etwas steileren Passagen.
Leichter Rucksack mit persönlicher  Ausrüstung. Zwischenverpflegung für 2 Tage auf dem kurzen Hüttenweg.
Kurze Tagesetappen, 5 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege von 600 bis 800 Höhenmetern.
Rundwanderungen ab der Lidernenhütte: Hagelstock, Liderner Plänggeli, Rossstock.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in SAC-Hütte mit Gruppenlager, Halbpension, Marschtee, Miete LVS, Lawinenschaufel und -sonde.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort - Spilau und zurück, Kosten für Alpentaxi Sisikon - Chäppeliberg und Seilbahn nach Spilau, Lidernen (ca. Fr. 30.-),  Schneeschuhmiete, Getränke, Zwischenverpflegung.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular