Tour 2022-28

Jura 1, Oensingen - Weissenstein - Montoz
17.02.22 - 20.02.22
4 Tage, Do bis So
Schneeschuhwanderung, Weitwanderung
Land:
Region:
Schweiz, SO/BE
Jura, Solothurner- und Berner Jura

  Unsere vierteilige Durchquerung des Juras beginnt bei der Klus von Balsthal und führt mehrheitlich über die vorderste Jurakrete bis zum Col de la Givrine am Fusse der La Dôle. Den ersten Abschnitt beginnen wir in Oensingen, von wo wir mit einem Aufstieg von gut 600 Höhenmetern die Schwendimatt erreichen. Ohne weitere nennenswerten Auf- und Abstiege folgen wir nun durch Wälder und über Weiden den Höhen des Juras.
Weissenstein, Hasenmatt, Stallflue und der Grenchenberg sind die Glanzpunkte der ersten drei Tage. Unter uns glitzern die Schlaufen der Aare in der Sonne, dahinter breitet sich das Mittelland und die Kette der Alpen aus.
Am letzten Tag wandern wir auf der zweitvordersten Jurakette über die Höhen des Montoz nach Tavannes.

Leitung: Noé Thiel, Wanderleiter FA
Treffpunkt: 08:45, Oensingen
Rückreise: Tavannes ab 16:09
Preis ab Oensingen: Fr. 860 .- inkl. 7.7% MWSt
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: 26.01.2022
Wenig schwierig: Schneeschuhwanderung durch vorwiegend wenig steiles Gelände.
Mässig schwerer Rucksack mit persönlicher Ausrüstung, Zwischenverpflegung für 2 bis 4 Tage.
Mässig lange Tagesetappen, 5 bis 6 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- Abstiege zwischen 400 und 600 Höhenmetern.
Weitwanderung Oensingen - Weissenstein - Grenchenberge - Montoz - Tavannes. Weitwanderung mit Fortsetzungsmöglichkeit nach Westen in den folgenden Jahren.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in Berggasthäusern mit Gruppenlager sowie Hotel mit Doppelzimmern, Halbpension, Miete LVS, Lawinenschaufel und -sonde.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort -  Oensingen und Rückreise ab Tavannes, Schneeschuhmiete, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.
Zusatzleistungen: Auf Anfrage stehen in der Hinteregg 3 Doppelzimmer zur Verfügung, Aufpreis  Fr. 16.-/Pers, auf dem Weissenstein 2 Doppelzimmer, Aufpreis Fr. 25.-/Pers.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular