Tour 2021-40

Kiental - Griesalp: am Fuss der Blüemlisalp
26.03.21 - 28.03.21
3 Tage, Fr bis So
Schneeschuhtour, Schneeschuhtage


weitere Fotos

Land:
Region:
Schweiz, BE
Berner Oberland, Berner Alpen, Kandertal, Kiental

  Die Griesalp liegt im hinteren Kiental in einem der wenigen noch kaum erschlossenen Voralpenkessel des Berner Oberlandes, ohne öffentlichen Winterzugang, ohne Lifte und zudem in einem eidgenössischen Jagdbannbezirk, am Übergang der Voralpen zum Hochgebirge. Trotzdem sind die Anforderungen der Schneeschuhtouren noch gemässigt. Die Ambiance des Gebietes ist jedoch bereits alpin.
Unsere Tourenziele bieten fantastische Ausblicke auf das nahe Blümlisalp-Massiv mit der eindrücklichen Nordwand des Morgenhorns. Unterwegs werden wir sicher die Gelegenheit haben, Gemsen aus nächster Nähe zu beobachten, und mit dem Feldstecher weit oben in den Felspartien wohl auch Steinböcke.

Leitung: Sabine Schäfer, Wanderleiterin FA
Treffpunkt: 09:19, Reichenbach
Rückreise: Reichenbach ab 16:36
Preis ab Kiental, Tschingel: Fr. 660.- inkl. 7.7% MWSt
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: 03.03.2021
Mässig schwierig: Schneeschuhtour durch wenig bis mässig steiles Gelände mit kurzen etwas steileren Passagen.
Leichter Rucksack mit persönlicher Ausrüstung. Zwischenverpflegung für 1 - 3 Tage.
Mässig lange Tagesetappen, 4 bis 6 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege von 400 bis 900 Höhenmetern.
Tschingel  - Griesalp. Rundwanderungen ab der Griesalp zur Bundalp und zum Dürrenberg. Griesalp - Chistihubel - Tschingel am letzten Tag.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in Berggasthaus mit 2-Bettzimmern, Halbpension, Miete LVS, Lawinenschaufel und -sonde.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort - Reichenbach und zurück, Kosten für Alpentaxi von Reichenbach nach Tschingel und  zurück (ca. Fr. 10. - pro Fahrt), Schneeschuhmiete, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.
Zusatzleistungen: Auf Anfrage stehen in der Unterkunft 2 Einzelzimmer zur Verfügung. Aufpreis Fr. 20.- pro Nacht.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular