Tour 2020-32

Napf: vom Entlebuch ins Emmental
22./23.02.2020
2 Tage, Sa/So
Schneeschuhwanderung, Wochenendtour


weitere Fotos

Land:
Region:
Schweiz, LU/BE
Berner Oberland, Emmental, Napfgebiet
  Die Schneeschuhtour über den Napf verspricht Weitsicht: Auf 400 km² Fläche streckt sich rund um den Gipfel eine schier unendliche Abfolge von Bergrücken dem Horizont entgegen. Dazwischen liegt ein reich verästeltes Netz von Gräben und Tälern. Aussichtsreiche Kreten führen uns von Ost nach West. Und wenn keine Weitsicht möglich ist, freuen wir uns trotzdem auf die Übernachtung zuoberst auf dem Napf-Gipfel und auf ein feines, währschaftes Znacht.

Leitung: Annina Rosenkranz, Wanderleiterin SWL
Treffpunkt: 09:32, Romoos, Post
Rückreise: Fankhaus (Trub), Schulhaus ab 16:27 oder 17:27
Preis ab Romoos: Fr. 410.- inkl. 7.7% MWSt
TN-Zahl: 9 Anmeldeschluss: 05.02.2020
Wenig schwierig: Schneeschuhwanderung durch vorwiegend wenig steiles Gelände.
Leichter Rucksack mit persönlicher Ausrüstung. Zwischenverpflegung für 2 Tage.
Mässig lange Tagesetappen, 4 bis 6 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege von 700 bis 950 Höhenmetern.
2-Tageswanderung Romoos - Breitäbnit - Napf - Stutzegg - Fankhaus (Trub).
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Miete LVS und Lawinenschaufel, Unterkunft in Berggasthaus mit Zweibettzimmern, Halbpension.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort - Romoos LU und Rückreise ab Fankhaus (Trub), Schulhaus, Schneeschuhmiete, Kosten für Alpentaxi und Bergbahnen ausserhalb Detailprogramm, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.
Zusatzleistungen: Auf Anfrage stehen im Hotel 3 Einzelzimmer zur Verfügung. Aufpreis Fr. 10.-

zum Anmeldeformular