Tour 2020-13

Col des Mosses: entre Pays d'Enhaut et Lac Léman
02.01.20 - 05.01.20
4 Tage, Do bis So
Schneeschuhwanderung, Schneeschuhtage


weitere Fotos

Land:
Region:
Schweiz, VD
Westschweiz, Waadtländer Voralpen
  Zwischen dem Genferseebecken und dem Pays d’Enhaut am südwestlichen Ende des Berner Oberlandes bilden die weiten, von schroffen und felsigen Gipfeln wie der Tour de Mayen oder dem Mont d'Or umgebenen Flächen und Täler den nördlichen Hang der Wasserscheide zwischen Mittelmeer und Nordsee. Der schneesichere Col des Mosses, der die Talorte Aigle und Château d’Oex verbindet, bildet eine märchenhafte Moorlandschaft und bietet mit seiner Höhe von 1400 m ü.M. Gewähr für abwechslungsreiche Schneeschuhtouren in der Neujahrswoche. Die wenigen Skilifte und Skipisten können dabei gut umgangen werden.

Leitung: Jörg Hehlen, Wanderleiter SBV
Treffpunkt: 10:41, Col des Mosses
Rückreise: Col des Mosses ab 15:09 oder 16:41
Preis ab Col des Mosses: Fr. 920.- inkl. 7,7 % MWSt
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: 11.12.2019
Wenig schwierig: Schneeschuhwanderung durch vorwiegend wenig steiles Gelände mit kurzen steileren Passagen.
Tagesrucksack mit persönlicher Ausrüstung und Zwischenverpflegung.
Kurze Tagesetappen, 4 bis 5½ Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege von 500 bis 750 Höhenmetern.
Rundwanderungen vom Col des Mosses: Corne des Brenlaires, Lac Lioson, Mont Chevreuils, Col de la Pierre du Moelle.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in Hotel mit Zweibettzimmern, Halbpension, LVS und Lawinenschaufel.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort - Col des Mosses und zurück, Schneeschuhmiete, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung, Kosten für kurze Transporte mit dem Bus oder dem Alpentaxi (ca. Fr. 20.-, Basis ½-Tax-Abo).
Zusatzleistungen: In der Unterkunft stehen 2 Einzelzimmer zur Verfügung. Zuschlag Fr. 20.-/Nacht.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular