Tour 2020-07

Silvester/Neujahr: Schneeschuhwoche in Bivio
28.12.19 - 01.01.20
5 Tage, Sa bis Mi
Schneeschuhwanderung, stationäre Schneeschuhwoche


weitere Fotos

Land:
Region:
Schweiz, GR
Graubünden, Oberhalbstein, Surses
  Bivio, die Perle am Julierpass. So wird der alte Passort bezeichnet. Wir aber wollen uns über den Jahreswechsel auch noch andere Perlen anschauen. Auf unseren Schneeschuhtouren wollen wir im Bereich des alten Saumweges in Richtung Septimerpass steigen oder die talauswärts gelegenen, weiten Hochebenen der Alp Flix besuchen. Dazwischen steigen wir auch zu den nahen Gipfeln rund um Bivio auf, wo wir zur Belohnung eine umfassende Weitsicht geniessen können.

Leitung: Stephan Zürcher, Wanderleiter FA
Treffpunkt: 11:50, Bivio, posta
Rückreise: Bivio ab 15:15
Preis ab Bivio: Fr. 1380.- inkl. 7.7% MWSt
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: 27.11.2019
Wenig schwierig: Schneeschuhwanderung durch vorwiegend wenig steiles Gelände mit kurzen steileren Passagen.
Tagesrucksack mit persönlicher Ausrüstung und Zwischenverpflegung.
Mässig lange Tagesetappen, 4 bis 6 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege von 500 bis 1000 Höhenmetern.
Tages- und Rundwanderungen wie Bivio - Septimer - Motta da Sett, Bivio - Alp Flix, Bivio - Roccabella, Bivio - Crap da Radons, Bivio - Stallerberg - Uf da Flüeh, Marmorerasee - Muttans oder Julierpass - Val d'Agnel.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in Hotel mit Doppelzimmern, Halbpension, Silvestermenu, Miete von LVS und Lawinenschaufel.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort - Bivio und zurück, Kosten für öffentliche Verkehrsmittel, Miete von Schneeschuhen, Getränke, Zwischenverpflegung.
Zusatzleistungen: Aufgrund der saisonalen Verfügbarkeit können wir für diese Tour keine Einzelzimmer anbieten.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular