Tour 2019-37

Kiental - Griesalp mit Wildtierbeobachtung
09./10.03.2019        
2 Tage, Sa/So

  Wochenendtour
Land:
Region:
Schweiz, BE
Berner Oberland, Kandertal
Nach der Taxifahrt zum Tschingelsee steigen wir über die Griesalp hinauf zum Dürreberg, wo wir Steinböcke und Gemsen in ihren Wintereinständen beobachten können und erfahren, wie diese Tiere hier oben den harten Winter überleben.
Am Sonntag steigen wir auf der Suche nach Spuren der seltenen Birkhähne, die um diese Zeit mit einem eindrücklichen Schauspiel um die Hennen balzen, zur oberen Dündelalp. Und wenn wir Lust haben, krönen wir den Tag noch mit der Besteigung des Kistihubels.

Leitung: Noé Thiel, Wanderleiter FA
Treffpunkt: 09:19, Reichenbach im Kandertal; Bahnhof
Rückreise: Reichenbach ab 16:36 oder 17:06
Preis ab Kiental, Tschingel: Fr. 370.- inkl. 7.7% MWSt
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: 20.02.2019
Wenig schwierig: Schneeschuhwanderung durch vorwiegend wenig steiles Gelände.
Leichter Rucksack mit persönlicher Ausrüstung. Zwischenverpflegung für 2 Tage.
Kurze Tagesetappen, 4 bis 5 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege von 650 bis 750 Höhenmetern.
Tageswanderungen Tschingel - Dürreberg, Uf de Hüble - Griesalp - Obere Dünde - Tschingel. Zusätzliche Option für am zweiten Tag: Chistihubel: Wanderzeit + 1 Std. sowie Auf- und Abstiege +/- 200 m.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in Naturfreundehaus mit Doppelzimmern, Halbpension, Miete LVS und Lawinenschaufel.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort - Reichenbach und zurück, Kosten für Alpentaxi von Reichenbach nach Tschingel und zurück (ca. Fr. 25.-), Schneeschuhmiete, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.

zum Anmeldeformular