Tour 2019-34

Iglu bauen im Val d'Anniviers
02./03.03.2019        
2 Tage, Sa/So

  Wochenendtour
Land:
Region:
Schweiz, VS
Wallis, Val d'Anniviers, St. Luc
Du würdest gerne einmal in einem selbst gebauten Iglu übernachten? Aber weisst nicht recht, wie Du so ein Ding bauen kannst? Dann komm am besten mit! Nach einer kurzen Wanderung geht’s schon los mit dem Bauen. Wir bleiben aber in der Nähe von einem unbewarteten Chalet. Falls es Dir dann doch zu kalt wird, kannst Du auch in die Hütte „flüchten“. Am nächsten Tag machen uns auf, um mit den Schneeschuhen eine gemütliche Runde in wunderschöner Umgebung im Val d'Anniviers zu drehen.

Leitung: Annina Rosenkranz, Wanderleiterin SWL
Treffpunkt: 10:54 St. Luc, Bella Tola; Haltestelle Postauto
Rückreise: St. Luc, Bella Tola ab 15:46
Preis ab St. Luc, Tignousa Bergstation: Fr. 350.- inkl. 7.7% MWSt
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: 13.02.2019
Wenig schwierig: Schneeschuhwanderung durch vorwiegend wenig steiles Gelände.
Mässig schwerer Rucksack mit pers. Ausrüstung, Zwischenverpflegung für 2 Tage. Biwakmaterial nur während 1½ Stunden.
Sehr kurze Tagesetappen: zum Biwakplatz 1½, am 2. Tag 3½ Std. Marschzeit. Auf- und Abstiege von 200 bis 400 Höhenmetern.
1. Tag: kurze Wanderung Tignousa - Le Crêt.
2. Tag: Wanderung Le Crêt - Tsa du Toûno - Hôtel Weisshorn - Tignousa.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft im Iglu oder Chalet, Halbpension, Miete LVS und Lawinenschaufel. Im Iglu oder dem Chalet kochen wir gemeinsam.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort -  St. Luc, Bella Tola und zurück, Kosten für die Fahrten mit der Standseilbahn von St. Luc nach Tignousa und zurück (ca. Fr. 18.-), Schneeschuhmiete, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung, Material zum Übernachten (warmer Schlafsack und Isomatte).

zum Anmeldeformular