Tour 2019-09

Silvester/Neujahr im Splügen, Hinterrhein
29.12.18 - 02.01.19        
5 Tage, Sa bis Mi

  Schneeschuhwoche
Land:
Region:
Schweiz, GR
Graubünden, Hinterrhein, San Bernardino
Im hintersten Talschluss des Rheinwaldes entspringt an den Hängen von Rheinquell- und Rheinwaldhorn der Hinterrhein, einer der Hauptzuflüsse des Rheins. Durch dieses weite Hochtal zogen schon seit Jahrhunderten die Händler und Säumer über den San Bernardino- und den Splügenpass Richtung Süden.
Vom historisch bedeutsamen Hauptort Splügen aus ziehen wir über Silvester und Neujahr während fünf Tagen unsere Schneeschuhspuren zu aussichtsreichen Höhen sowie den auch heute noch bedeutsamen Passübergängen, die wir durchaus als Symbol für den Jahreswechsel sehen können.

Leitung: Stephan Zürcher, Wanderleiter FA
Treffpunkt: 10:03; Splügen; Post
Rückreise: Splügen ab 15:53
Preis ab Splügen: Fr. 1280.- inkl. 7.7% MWSt
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: 05.12.2018
Mässig schwierig: Schneeschuhtour durch vorwiegend wenig bis mässig steiles Gelände.
Tagesrucksack mit persönlicher Ausrüstung und Zwischenverpflegung.
Mässig lange Tagesetappen, 4 bis 6 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege von 400 bis 1000 Höhenmeter.
Tagestouren/Rundwanderungen ab Splügen: Surettaseen, San Bernardinogebiet, Sufers, Nufenen, Safierberg.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung. Unterkunft in Hotel mit Doppelzimmern mit WC/Dusche auf der Etage, Halbpension, Miete LVS und Lawinenschaufel.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort - Splügen und zurück, Kosten für öffentliche Verkehrsmittel und Bergbahnen (ca. Fr. 15.-, Basis
½-Tax-Abo), Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung,.
Zusatzleistungen: Für diese Tour stehen keine Einzelzimmer mehr zur Verfügung.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular