Tour 2019-07

Silvester/Neujahr in Wergenstein
29.12.18 - 01.01.19
4 Tage, Sa bis Di

  Schneeschuhtage
Land:
Region:
Schweiz, GR
Graubünden, Hinterrhein
Das Gebiet am Piz Beverin hält für uns für die Zeit über den Jahreswechsel mehrere abwechslungsreiche und ruhige Schneeschuhtouren in schönster Umgebung bereit. Wir durchwandern die weiten Hänge des Zwölfihorns und steigen zum Beverin Pintg hoch. Wenn wir auf der Hochebene des Tguma stehen, liegt uns die Welt zu Füssen. Ruhe und Rundsicht sind hier oben einmalig – eine gute Einstimmung auf ein neues Jahr!
Rundsicht geniessen wir aber auch im schön gelegenen Hotel, wenn wir nicht gerade in der Sauna schwitzen oder die Gourmet-Menus unseres Spitzenkochs geniessen. Dann am Silvesterabend läuft's hier oben rund: Es wird zum Tanz aufgespielt und wer mag, darf munter das Tanzbein schwingen.

Leitung: Beat Bucherer, Wanderleiter FA
Treffpunkt: 10:58, Bahnhof Chur; im InterRegio nach Thusis, vorderster 2. Klasse-Wagen
Rückreise: Wergenstein ab 16:33
Preis ab Wergenstein, Dorf: Fr. 1040.- inkl. 7.7% MWSt
TN-Zahl: 10/16 Anmeldeschluss: 05.12.2018
Wenig schwierig: Schneeschuhwanderung durch vorwiegend wenig steiles Gelände.
Tagesrucksack mit persönlicher Ausrüstung und Zwischenverpflegung.
Kurze Tagesetappen, 3 bis 5½ Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege von 300 bis 900 Höhenmetern.
Rundwanderungen ab Wergenstein, Mathon und Lohn. Mögliche Tourenziele: Summapunt, Rappakopf/Zwölfihorn, Mursenas, Darsiez, Tguma Die Routen passen wir kurzfristig dem Wetter, den Schneeverhältnissen und unseren Bedürfnissen an. Zusätzliche Optionen: Caritschpass, Piz Tarantschun, Beverin Pintg: Wanderzeit + 1 Std. sowie Auf- und Abstiege +/- 150 m.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in Hotel mit Zweibettzimmern, Halbpension, Marschtee, Silvestermenu, Miete LVS und Lawinenschaufel, Gepäcktransport ins Hotel am ersten Tag.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort - Wergenstein Dorf und zurück, Kosten für öffentliche Verkehrsmittel (ca. Fr. 8.-, Basis ½-Tax-Abo), Schneeschuhmiete, allfälliger Eintritt ins Thermalbad Andeer, Getränke, Zwischenverpflegung.
Zusatzleistungen: Für diese Tour stehen keine Einzelzimmer mehr zur Verfügung.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular