Tour 2018-39

Sertigtal - Keschhütte - Albulatal
09.03.18 - 11.03.18          3   Tage           Fr bis So

Weitwanderung

 

Ausgangspunkt für unsere dreitägige Schneeschuhtour im Herzen Graubündens zwischen Davos und Bergün ist das Sertigtal, ein Seitental des Landwassertals. Nach einer Rundwanderung am Anreisetag und der Übernachtung im 1999 neu erbauten Hotel Walserhuus Sertig ganz hinten im Tal packen wir am Samstag das Kernstück unserer Tour an: die von lauter Dreitausendern gesäumte Wanderung über den Sertigpass zur Keschhütte. Falls es die Verhältnisse erlauben, besteigen wir vor dem Abstieg hinunter nach Bergün im Albulatal noch einen nahen Gipfel.


Leitung: Hansruedi Christen, Bergführer

Treffpunkt: 11:25, Sertig, Sand  

Rückreise: Bergün ab 15:57 oder 16:47

Preis ab Sertig, Sand: Fr. 780.- inkl. 8.0% MWSt

TN-Zahl: 8

Anmeldeschluss: 14.02.2018

Mässig schwierig: Schneeschuhwanderung durch vorwiegend wenig bis mässig steiles Gelände.

Leichter Rucksack mit persönlicher Ausrüstung. Zwischenverpflegung für 3 Tage.

Mässig lange Tagesetappen, 4 bis 6½  Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege von 800 bis 1200 Höhenmetern.

Weitwanderung Sertigtal - Sertigpass - Keschhütte - Bergün.

Leistungen:

Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in Hotel und SAC-Hütte mit Mehrbettzimmern, Halbpension. Miete LVS und Lawinenschaufel.

Nicht inbegriffen:

Anreise Wohnort - Sertig und Rückreise ab Bergün, Kosten für öffentliche Verkehrsmittel ausserhalb des Detailprogrammes, Schneeschuhmiete, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.

Zusatzleistungen:

Bei frühzeitiger Anfrage können im Hotel Walserhuus Sertig gepflegte Doppel- oder Einzelzimmer gebucht werden: www.walserhuus.ch


Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular