Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Auf dem Weg der Nomaden: Jebel Sarhro - Hoher Atlas

Wie die Nomaden vom Stamm der Ait Atta wandern wir von den Oasen im Süden des Jebel Sarhro, wo die Familien im Winter ihr Zuhause haben, in den Hohen Atlas, wo sie mit ihren Herden den Sommer verbringen. Im ersten Teil unserer kontrastreichen Wanderung überqueren wir das sagenumwobene Wüstenrandgebirge des Jebel Sarhro mit seinen bizarren Felsformationen, Canyons und den kargen Plateaus. Nachdem wir die öde Hochebene von Boumalne Dades, die den Sarhro mit dem Hohen Atlas verbindet überquert haben, steigen wir durch Täler und über zahlreiche Pässe immer höher, bis wir den Hauptkamm des Hohen Atlas überschreiten und zu den Alpen der Nomaden gelangen, wo diese bis zum ersten Schneefall verweilen.

03.05.24 - 20.05.24 (18 Tage)
Fr bis Mo

Tour-Nr: 2024-56 MarokkoWeitwanderung

Reise mit Bahn und Fähre ab Basel via Paris - Barcelona - Madrid - Algeciras und Tanger nach Marrakech.
Transfer mit Minibus Marrakech - Tizi n'Tichka - Draa-Tal - Nkob - Bab n'Ali.
Weitwanderung Bab n'Ali - Kouaousch - Tagdilt und Ait Yul - Tizi n'Igourarne - Ait Bougmez (9 Tage).
Transfer aus dem Ait Bougmez über Azilal zurück nach Marrakech.
Rückreise mit Bahn und Fähre in die Schweiz.

In Kürze

Land: Marokko, Drâa-Tafilalet, Azilal
Region: Jebel Sarhro, zentraler Hoher Atlas, Antiatlas, Dadestal, Ait Bougmez

Kosten

ab Tanger oder Marrakech: 2220 CHF

Anmeldeschluss & freie Plätze

Anmeldeschluss: 06.03.24
Freie Plätze: Ja, findet statt

Tourenleitung

Mässig schwierig: Bergwanderung mit kurzen, ausgesetzten Passagen. Gute Trittsicherheit erforderlich.

Tagesrucksack mit persönlicher Ausrüstung und Zwischenverpflegung.

Mässig lange Tagesetappen, 4½ bis 7 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege von 350 bis 1000 Höhenmetern.

Treffpunkt und Rückreise

Treffpunkt
Bahnreisende: 10:00, Bahnhof Basel. Flugreisende: Individuell nach Marrakech (Ankunft der Bahnreisenden am Montagmorgen). So bis So, je nach Flügen auch Sa bis Sa oder spätestens Mo bis Mo möglich.

Rückreise
Bahnreisende: Genf an 10:35 oder Basel an 12:08. Flugreisende: Individuell

Leistungen

Inbegriffen
Tourenorganisation, deutschsprachige Tourenleitung, Schweizer Reisebegleitung.
Halbpension in Marrakech, während der Wanderung Vollpension.
Hotelübernachtungen im Doppelzimmer, auf der Wanderung zu zweit in einem Dreipersonenzelt.
Koch, lokales Begleitteam mit ihren Maultieren als Lasttiere, Küchen- und Zeltmaterial, Transfers und Lokaltransporte, gruppenbezogene landesübliche Trinkgelder (ca. Fr. 130.-).
Bahnreisende: Taxitransfers in Tanger, Abendessen bei der Anreise, Bahnfahrten Tanger - Marrakech und wieder zurück.
Flugreisende: zusätzlich 2 (total 5) Hotelnächte in Marrakech inkl. Frühstück

Nicht inbegriffen
Bahnreisende: Anreise mit Bahn und Fähre ab der Schweizergrenze nach Tanger und zurück (ca. Fr. 900.-, Preisbasis Reise mit Interrail Global Pass 4 Tage innert 1 Monat, Sitzplatzreservationen in den Zügen, Fähren über die Strasse von Gibraltar, Taxifahrten in Algeciras, Hotelübernachtungen im 1/2-Doppelzimmer sowie Bearbeitungsgebühren), Verpflegung auf der Bahn- und Schiffreise, Nachtessen am Abreisetag in Marrakech, Getränke.
Flugreisende: individuelle Flugreise nach Marrakech, Hauptmahlzeiten vor Ankunft/nach Abreise der Bahngäste in Marrakech.

Zusatzleistungen
Einzelzimmer-/Einzelzeltzuschlag: Bahnreisende CHF 145.-, Flugreisende CHF 195.-, nur Einzelzelt: CHF 60.-
Reitmaultier: CHF 190.-, Schlafsackmiete/Tour: CHF 35.-
zusätzliche Hotelnächte in Marrakech: ½ DZ ab CHF 45.-/Pers, EZ ab CHF 65.-
Anreisetransfer bei Anreise vor dem Samstag inkl. Empfang: CHF 30.-
Abreisetransfer nach dem Sonntag CHF 25.-