Tour 2023-86

Puschlav: Spätsommer auf der Alp Grüm
10.09.23 - 16.09.23
7 Tage, So bis Sa
Wanderung, Stationäre Wanderwoche
Land:
Region:
Schweiz, GR
Graubünden, Bündnerland, Berninapass, Puschlav

  Die Alp Grüm ist eine Bahnstation der berühmten Berninabahn und gleichzeitig ein Berghotel mit Aussicht auf den Palügletscher. Es liegt fernab der Berninapassstrasse und ist der Ausgangspunkt für prächtige Wanderungen im Berninagebiet, ins Puschlav und ins Val da Camp. Wir umrunden dabei den Piz Minor, steigen in den Hauptort Poschiavo ab, lernen die eigenartigen Steinbauten der «Crotti» kennen oder erreichen auch den Ort Tirano im italienischen Veltlin. Eine äusserst abwechslungsreiche Woche mit herrlichen Bergwanderungen erwartet uns. Die spätsommerliche Stimmung sorgt für angenehme Temperaturen und wunderbare Aussichten.

Leitung: Peter Krebs, Journalist
Treffpunkt: 12:50, Alp Grüm
Rückreise: Alp Grüm ab 14:13
Preis ab: Alp Grüm: Fr. 1880.- inkl. 7.7% MWSt
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: 09.08.2023
Wenig schwierig: Bergwanderung auf Wegen oder Wegspuren. Gelände teilweise steil. Trittsicherheit erforderlich.
Tagesrucksack mit persönlicher Ausrüstung und Zwischenverpflegung.
Mässig lange Tagesetappen, 4 bis 6 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege zwischen 450 und 1100 Höhenmetern.
Tages- und Rundwnanerungen ab der Alp Grüm oder anderen Ausgangspunktenan der Berninalinie im Berninagebiet, ins Val da Camp, um den Piz Minor oder im Puschlav bis nach Tirano.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in Hotel mit Einzel und Zweibettzimmern, Halbpension.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort - Alp Grüm und zurück, Kosten für öffentliche Verkehrsmittel während der Woche (ca. Fr. 65.-, Basis ½-Tax-Abo) , Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.
Zusatzleistungen: Auf Anfrage stehen im Hotel 2 Einzelzimmer zur Verfügung. Aufpreis Fr. 25.-/Nacht

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular