Tour 2023-62

Valle Maira 2: Dronero - Stroppo - Elva
27.05.23 - 03.06.23
8 Tage, Sa bis Sa
Wanderung, stationäre Wanderwoche
Land:
Region:
Italien, Piemont
Cuneo, Cottische Alpen

  Das Valle Maira zieht sich von Cuneo rund 60 km nach Westen und grenzt an das französische Ubaye-Tal. In den letzten 20 Jahren hat sich die äusserst wilde und verlassene Gegend dank dem Percorsi Occitani mit seinen 13 Etappen zu einem bekannten Wandergebiet gemausert. Von grünen Laubwäldern im Talboden bis zu weiten Ebenen in höheren Lagen und Gipfeln mit weit über 3000 m Höhe bietet die Gegend dem ruhesuchenden Wanderer alles, was das Herz begehrt.
Anlässlich der zweiten Wanderwoche im Gebiet erkunden wir nun die Gegend nördlich des Haupttales bei Morinesio und Elva sowie um das Städchen Dronero. Täglich staunen wir von neuem über die aussergewöhnliche Schönheit und Gastfreundschaft in diesem ursprünglichen Teil Italiens.

Leitung: Jörg Hehlen, Wanderleiter FA
Treffpunkt: 13:00, Milano Centrale
Rückreise: Milano ab 13:10
Preis ab: Milano Centrale: Fr. 1880.-
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: 12.04.2023
Wenig schwierig: Bergwanderung auf Wegen oder Wegspuren. Gelände teilweise steil. Trittsicherheit erforderlich.
Tagesrucksack mit persönlicher Ausrüstung und Zwischenverpflegung.
Mässig lange Tagesetappen, 4 bis 6 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege zwischen 700 und 1100 Höhenmetern.
Tages- und Rundwanderungen mit Unterkunftswechsel ab Dronero, Morinesio und Elva.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Taxifahrten und Gepäcktransporte, Unterkunft in Hotels mit Doppelzimmern und in einem schönen Agriturismo mit Mehrbettzimmern.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort - Milano und zurück, Verpflegung auf der An- und Rückreise, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung. Bearbeitungsgebühr von Fr. 50.- für die Billetbeschaffung bei Buchungen nach dem Anmeldeschluss.
Zusatzleistungen: Für diese Tour stehen keine Einzelzimmer zur Verfügung.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular