Tour 2023-50

Ostern: den Frühling erwandern am Lago d'Orta
07.04.23 - 10.04.23
4 Tage, Fr bis Mo
Wanderung, Tages-Wanderungen
Land:
Region:
Italien, Piemont
Verbano-Cusio-Ossola, Ortasee, Omegna, Valstrona, Mottarone

  Der Lago d’Orta ist der kleinste unter den oberitalienischen Alpenrandseen. Er liegt landschaftlich reizvoll in einem südlich ausgerichteten, ehemals stark bewaldeten Tal im nördlichen Piemont, etwas abseits von den Hauptverkehrsachsen. Mit seinen landschaftlichen Reizen, dem milden Klima, und den kulturellen Schönheiten steht der Ortasee seinen grösseren Brüdern jedoch in nichts nach.
Rund um den See bieten sich auch bei tiefgelegener Schneegrenze viele Möglichkeiten für kürzere oder ausgedehnte Wanderungen.

Leitung: Stephan Zürcher, Wanderleiter FA
Treffpunkt: 09:54, Domodossola
Rückreise: Domodossola ab 17:48
Preis ab: Domodossola: Fr. 860.-
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: 15.03.2023
Wenig schwierig: Bergwanderung auf Wegen oder Wegspuren. Gelände teilweise steil. Etwas Trittsicherheit erforderlich.
Tagesrucksack mit persönlicher Ausrüstung und Zwischenverpflegung.
Mässig lange Tagesetappen, 4 bis 6 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege zwischen 400 und 1000 Höhenmetern.
Tageswanderungen ab Omegna. Die Ausgangspunkte erreichen wir mit Bahn, Bus und Schiff.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Bahn-, Bus- und Schifffahrten in Italien, Unterkunft in Hotel mit Zweierzimmern, Halbpension.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort -  Domodossola und zurück, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.
Zusatzleistungen: Auf Anfrage stehen im Hotel 3 Einzelzimmer zur Verfügung. Aufpreis Fr. 25.-/Nacht

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular