Tour 2022-73

Wander-3000er der Schweiz: Lischana und Cristanas
29.07.22 - 01.08.22
4 Tage, Fr bis Mo
Wanderung, Weitwanderung
Land:
Region:
Schweiz, GR
Graubünden, Bündnerland, Unterengadin, Val S-charl, Nationalpark

  Diese grandiose Weitwanderung im Gebiet von Lischana und Cristanas führt uns zuerst über die uralten Terrassenkulturen der Unterengadiner Gemeinden Vnà und Tschlin. Nach dem Aufstieg über den eindrücklichen und gut gesicherten Felsenweg „Il Quar“ im Val Uina erreichen wir das Seenplateau der Lais da Rims und den Vorgipfel des Piz Lischana. Nach einer fantastischen Überschreitung mit insgesamt drei 3000ern auf dem Weg erreichen wir das Val Sesvenna und den Weiler S-charl. Von hier aus wandern wir im Nationalpark durch das von Hirschen bevölkerte Val Mingèr und über zwei Pässe nach Il Fuorn an der Ofenpassstrasse.

Leitung: Stephan Zürcher, Wanderleiter FA
Treffpunkt: 10:55, Vnà, Jalmèr
Rückreise: Il Fuorn ab 16:12
Preis ab: Vnà, Jalmèr: Fr. 960.- inkl. 7.7% MWSt
TN-Zahl: 8 Anmeldeschluss: 06.07.2022
Mässig schwierig: anspruchsvolle Bergwanderung mit kurzen, ausgesetzten Passagen. Gute Trittsicherheit erforderlich.
Mässig schwerer Rucksack mit persönlicher Ausrüstung, Zwischenverpflegung für 3 Tage.
Mässig lange Tagesetappen, 4 bis 7 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege zwischen 400 und 1200 Höhenmeter.
Weitwanderung Vnà - Martina - Uina - Capanna Lischana - S-charl - Il Fuorn.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in SAC Hütte mit Gruppenlager sowie Berggasthaus und Hotel mit Zweibettzimmern, Halbpension.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort - Vnà, Jalmèr und Rückreise ab Il Fuorn, Kosten für Postauto von Martina nach Crusch und für Alpentaxi ins Val d’Uina (ca. Fr. 15.-/Pers), Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular