Tour 2022-89

Alpes de Haute-Provence: Gorges du Verdon
08.10.22 - 15.10.22
8 Tage, Sa bis Sa
Wanderung, WeitWanderung
Land:
Region:
Frankreich, Alpes de Haute Provence
Provence-Alpes-Côte d‘Azur, Parc Naturel Régional du Verdon

  Im Jahr 1905 hat der französische Höhlenforscher Édouard Martel die Verdon-Schlucht erforscht und geschrieben: „C’est vingt fois qu’il fallet parcourir ce canyon pour oser dire qu’on l’a vu“.
Auf unserer Wanderung in der Haute Provence, die quer durch den Parc Naturel Régional du Verdon führt, ist der Sentier Martel durch die eindrückliche Schlucht nicht der einzige Höhepunkt: es warten schmucke Dörfer und Städtchen, abwechslungsreiche Landschaften und, wie es sich im Süden Frankreichs gehört, am Abend immer wieder ein Muster der cuisine provençale.

Leitung: Stephan Zürcher, Wanderleiter FA
Treffpunkt: 09:45, Bahnhof Genf
Rückreise: Genf an 17:01, Weiterreise nach Bern/Zürich 17:15
Preis ab: Genf: Fr. 1880.-
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: 24.08.2022
Mässig schwierig: Anspruchsvolle Bergwanderung mit kurzen, ausgesetzten Passagen. Gute Trittsicherheit erforderlich.
Leichter Rucksack mit persönlicher Ausrüstung. Zwischenverpflegung für 1 bis 2 Tage.
Mässig lange Tagesetappen, 4 bis 7 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege zwischen 300 und 700 Höhenmetern.
Weitwanderung Manosque - Moustiers-Sainte-Marie - Gorges du Verdon - Castellane.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Reise Genève - Manosque und Castellane - Genève, Taxifahrten gemäss Detailprogramm, Unterkunft in Hotels mit Zwei- und Dreibettzimmern und 1x Auberge de Jeunesse mit Mehrbettzimmern, Halbpension.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort - Genève SBB und zurück, Kosten für öffentliche Verkehrsmittel und Taxi ausserhalb Detailprogramm, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.
Zusatzleistungen: Für diese Wanderwochen stehen keine Einzelzimmer zur Verfügung

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular