Tour 2022-79

Gletscherwanderung Steingletscher - Sustenhorn - Trift
19.08.22 - 21.08.22
3 Tage, Fr bis So
Gletscherwanderung, Weitwanderung
Land:
Region:
Schweiz, BE
Berner Oberland, Urner Alpen, Sustengebiet

  Die Gletscherwanderung vom Steingletscher beim Sustenpass ins Triftgebiet beinhaltet alles, was das Herz begehrt. Am Anreisetag führt uns eine schöne Wanderung in die mitten in der Gletscherlandschaft gelegene Tierberglihütte.
Am zweiten Tag folgt mit der Tour auf das Sustenhorn der absolute Höhepunkt der Tour. Mit seinen 3502 m ü. M. ist dieser Gipfel der höchste Punkt des gesamten Gebiets und die Aussicht ist fantastisch. Da wir die Nacht wieder in der selben Hütte verbringen, kann die Tour sogar mit leichtem Rucksack unternommen werden.
Mit dem vorderen Tierberg besteigen wir am Sonntag einen weiteren kleinen Gipfel. Der Abstieg führt uns dann via Tierberglücke zur Trifthängebrücke und weiter zur Bergstation der kleinen Triftseilbahn.

Leitung: Hansruedi Christen, Bergführer
Treffpunkt: 09:56, Steingletscher, Susten
Rückreise: Nessental, Triftbahn 15:40
Preis ab: Steingletscher, Susten: Fr. 820.- inkl. 7.7% MWSt
TN-Zahl: 6 Anmeldeschluss: 10.08.2022
Ziemlich schwierig: Gletscherwanderung in recht exponiertem Gelände. Sehr gute Trittsicherheit erforderlich.
Mässig schwerer Rucksack mit persönlicher Ausrüstung, Zwischenverpflegung für 1 - 3 Tage, Alpinmaterial.
Mässig lange Tagesetappen, 4½ bis 7 Std. Marschzeit pro Tag. Aufstiege von 900 bis 1100, ein Abstieg von 1700 Höhenmetern.
Weitwanderung Steingletscher - Tierberglihütte - Sustenhorn und zurück - Vorder Tierberg - Trifthängebrücke - Triftbahn.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung durch dipl. Bergführer, Unterkunft in SAC Hütte mit Gruppenlager, Halbpension, Talfahrt mit der Triftbahn.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort - Steingletscher, Susten und zurück ab Nessental, Kosten für öffentliche Verkehrsmittel, Bergbahnen und Alpentaxi ausserhalb des Detailprogrammes, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular