Tour 2022-60

Pfingsten: die schönsten Wege des Juras, Teil 3
04.06.22 - 06.06.22
3 Tage, Sa bis Mo
Wanderung, Weitwanderung
Land:
Region:
Schweiz, SO/BE/NE
Jura, Solothurner, Berner und Neuenburger Jura

  Man glaubt den Jura zu kennen und doch wartet er immer wieder mit Überraschungen auf. Der zweite Teil der auf mehrere Jahre angelegten Tour durch den ganzen Jura wartet auf uns: mit vielen Höhepunkten, Schönheiten und ein paar Schweisstropfen. Wir suchen nicht den schnellsten, sondern den attraktivsten Weg nach Westen. Der Grenchenberg und der weitläufige Romontberg erwarten uns, dann nach dem Bözin-genberg die berauschende Taubenlochschlucht. Während wir am ersten Tag am Ein-gag der Schlucht übernachten, begeben wir uns am zweiten in bergigere Höhen. Durch kleine Täler und über abgelegene Höhen wandern wir über die Sprachgrenze in den Kanton Neuenburg.

Leitung: Noé Thiel, Wanderleiter FA
Treffpunkt: 09:35 Unterer Grenchenberg;
Rückreise: Vue des Alpes ab 17:14
Preis ab: Unterer Grenchenberg: Fr. 660.- inkl. 7.7% MWSt
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: 11.05.2022
Einfach: Wanderung auf guten Wegen oder in weitgehend flachem oder leicht geneigtem Gelände.
Leichter Rucksack mit pers. Ausrüstung. Zwischenverpflegung für 2 - 3 Tage. Einkaufsmöglichkeit am ersten Abend.
Mässig lange Tagesetappen, 5 bis 7 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege zwischen 400 und 900 Höhenmetern.
Weitwanderung mit Fortsetzungsmöglichkeit nach Westen im nächsten Jahr. Unterer Grenchenberg - Romontberg - Taubenlochschlucht - Chasseral - Vue des Alpes.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in Berggasthaus und Hotel mit Doppelzimmern, Halbpension.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort - Grenchenberg und Rückreise ab Vue des Alpes, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.
Zusatzleistungen: In beiden Unterkünften stehen keine Einzelzimmer zur Verfügung

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular