Tour 2021-85

Höhen- und Talwege im Valle di Blenio
03.10.21 - 09.10.21
7 Tage, So bis Sa
Wanderung, stationäre Wanderwoche


weitere Fotos

Land:
Region:
Schweiz, TI
Tessin, Bleniotal, Greina, Val Malvaglia, Lukmanierl

  Von Olivone aus, wo wir bei Anna und Tiziano in ihrer Pensione Centrale wohnen und kulinarisch verwöhnt werden, lernen wir auf abwechslungsreichen Touren das Bleniotal und seine Seitentäler kennen. Arvenwald, geschützte Moore und Magerwiesen sind nur einige der landschaftlichen Perlen, die auf uns warten.
Auf jeder Tour eröffnet sich uns ein neues Panorama. Sei es der Piz Medel, das mächtige Rheinwaldhorn oder der Blick von der Dötra-Hochebene ins Bleniotal. Dank dem Bus-Alpin ist sogar eine Tagestour auf die Greinaebene möglich.
Auch kulturell kommen wir nicht zu kurz. Wir sind auch auf historischen Talwegen unterwegs und es steht auch ein Besuch der wunderschönen Kirche San Carlo di Negrentino auf dem Programm.

Leitung: Peter Krebs, Journalist
Treffpunkt: 10:47, Olivone, Municipio
Rückreise: Rückreise: Olivone Municipio ab 15:09
Preis ab: Olivone: Fr. 1620.- inkl. 7.7% MWSt
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: 01.09.2021
Wenig schwierig: Bergwanderung auf Wegen oder Wegspuren. Gelände teilweise steil. Trittsicherheit erforderlich.
Tagesrucksack mit persönlicher Ausrüstung und Zwischenverpflegung.
Mässig lange Tagesetappen, 4 bis 6 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege zwischen 500 und 1000 Höhenmetern.
Tageswanderungen im Bleniotal, Val Malvaglia, Lukmaniergebiet und über die Greinaebene.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung. Unterkunft in Pension mit Zweierzimmern, Halbpension.
Nicht inbegriffen: An- und Rückreise Wohnort - Olivone, Kosten für öffentliche Verkehrsmittel und Bergbahnen ausserhalb Ticino Ticket während der Woche (ca. Fr. 20.-), Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.
Zusatzleistungen: Für diese Tour stehen keine Einzelzimmer mehr zur Verfügung.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular