Tour 2021-49

Valle Maggia: Wanderwoche im magischen Tal
11.04.21 - 17.04.21
7 Tage, So bis Sa
Wanderung, stationäre Wanderwoche


weitere Fotos

Land:
Region:
Schweiz, TI
Tessin, Locarno, Locarneser Täler, Centovalli, Maggiatal

  Das Maggiatal verzaubert mit seinem kristallklaren Fluss, den unzähligen Wasserfällen, den typischen Tessiner Dörfchen und seiner üppigen und wilden Natur. Auf unseren Touren erwandern wir die für die Gegend charakterístisch Buchen- und Kastanienwälder und lassen es uns nicht nehmen, den einen oder anderen Gipfel zu besteigen. Natürlich dürfen im Programm auch Touren in das angrenzende Gebiet des ehemals geplanten Nationalpark Locarnese nicht fehlen, auch wenn die Mehrheit der ortsansässigen Bevölkerung die Gründung des Parks schlussendlich abgelehnt hat.
Als Ausgangsort dient uns das einzige ökologisch geführte Hotel der Region Locarno, wo wir am Abend mit kulinarischen Köstlichkeiten aus dem eigenen Garten verwöhnt werden.

Leitung: Sabine Schäfer, Wanderleiterin FA
Treffpunkt: 11:52, Coglio
Rückreise: Coglio ab 15:01
Preis ab: Coglio: Fr. 1660.-
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: Tour geschlossen
Wenig schwierig: Bergwanderung auf Wegen oder Wegspuren. Gelände teilweise steil. Trittsicherheit erforderlich.
Tagesrucksack mit persönlicher Ausrüstung und Zwischenverpflegung.
Mässig lange Tagesetappen, 3 bis 6 Std. Marschzeit pro Tag. Aufstiege von 500 bis 1100, ein Abstieg von 1200 Höhenmetern.
Tages- und Rundwanderungen in der Umgebung von Coglio, im Maggiatal und dem Centovalli.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in Hotel mit Doppelzimmern, Halbpension, Fahrten mit Bahn und Bus (Ticino-Ticket).
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort - Coglio und zurück, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung, allfällige Fahrten mit Bergbahnen.
Zusatzleistungen: Im Hotel stehen keine Doppelzimmer mit Du/WC mehr zur Verfügung.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular