Tour 2020-89

Jahresschlusswanderung: rund ums Val Colla
23.10.20 - 25.10.20
3 Tage, Fr - So
Wanderung, Weitwanderung


Land:
Region:
CH, TI
Tessin, Sottoceneri, Val Colla, Lago di Lugano

  Das städtische Lugano und palmengesäumte Seeufer sehen wir nur ganz am Anfang und Schluss der Weitwanderung im Sottoceneri aus der Nähe. Dazwischen beeindrucken uns bei der Umrundung des urwüchsig gebliebenen Val Colla die farbenprächtigen Kastanien- und Buchenwälder, sanfte Alpweiden und die Gipfel von Monte Bar, Gazzirola, der Denti della Vecchia und des Monte Boglia. Wirklich ausserordentlich sind dabei die Tiefblicke und Aussichten in die südalpine Berg- und Seenwelt und, bei schönem Wetter, auf die frischverschneite Alpenkette.

Leitung: Stephan Zürcher, Wanderleiter FA
Treffpunkt: 11:55, Bidogno Paese
Rückreise: Lugano ab 16:04
Preis ab Bidogno: Fr. 580.- inkl. 7.7% MWSt
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: verlängert bis 14.10.2020
Wenig schwierig: Bergwanderung auf Wegen oder Wegspuren. Gelände teilweise steil. Etwas Trittsicherheit erforderlich.
Leichter Rucksack mit persönlicher Ausrüstung. Zwischenverpflegung für 1 bis 3 Tage.
Mässig lange Tagesetappen, 4 bis 7 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege zwischen 800 und 1200 Höhenmetern.
Weitwanderung Medeglia - Monte Bar - Gazzirola - Denti della Vecchia - Monte Boglia - Brè Paese - Monte Brè.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in Berghütten mit Mehrbettzimmern, Halbpension.
Nicht inbegriffen: Anreise bis Bidogno via Lugano - Tesserete, Rückreise ab Monte Brè, Kosten für öffentliche Verkehrsmittel und Bergbahnen, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.
Zusatzleistungen: In beiden Hütten kann für Fr. 10.- ein Lunchpaket gekauft werden.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular