Tour 2020-50

Ostern: Frühlingsgefühle am Lago di Mergozzo
10.04.20 - 13.04.20
4 Tage, Fr bis Mo
Wanderung, stationäre Wanderung
Land:
Region:
Italien, Piemont
Verbano-Cusio-Ossola, Ossolatal, Val d’Ossola

  Die kargen Berggipfel rund um Mergozzo, die blühenden Rhododendren und das zarte grün der Wälder, welche sich im Lago di Mergozzo spiegeln, ergeben eine wunderbare Landschaft mit malerischen Anblicken, welche wir auf unseren Ostertouren erkunden wollen.
Einst war der Ort für seine Lage am alten Handelsweg von Italien über den Simplon-Pass ins Wallis bekannt. Heute wirkt Mergozzo mit seinen Fussgängergässchen, hübschen Kirchenbauten und bescheidenen Häuschen, als ob die Zeit hier stehen geblieben ist. Besonders schön und gepflegt präsentiert sich noch die Seepromenade des kleinen Städtchens: sie lädt zum Verweilen ein.

Leitung: Sabine Schäfer, Wanderleiterin FA
Treffpunkt: 11:12, Domodossola
Rückreise: Domodossola ab 16:48
Preis ab Domodossola: Fr. 920.-
TN-Zahl: 10/14 Anmeldeschluss: 18.03.2020
Wenig schwierig: Bergwanderung auf Wegen oder Wegspuren. Gelände teilweise steil. Etwas Trittsicherheit erforderlich.
Tagesrucksack mit persönlicher Ausrüstung und Zwischenverpflegung.
Kurze Tagesetappen, 3 bis 5 Std. Marschzeit pro Tag, Aufstiege von 300 bis 700, Abstiege bis 1'100 Höhenmeter.
Tageswanderungen ab Mergozzo wie Groppolè, Monte Orfano, Monte Fajé. Am letzten Tag Rundwanderung ab Vogonga.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in Hotel mit Doppelzimmern, Halbpension.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort -  Domodossola und zurück, Kosten für öffentliche Verkehrsmittel, Alpentaxi und Bergbahnen ausserhalb des Detailprogrammes, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.
Zusatzleistungen: Für diese Tour stehen keine Einzelzimmer mehr zur Verfügung.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular