Tour 2019-85

Vinschgau: Herbstwanderwoche im Lärchengold
05.10.19 - 12.10.19        
8 Tage, Sa bis Sa

  stationäre Wanderwoche


Land:
Region:
Italien, Südtirol
Etschtal, Mals, Meran, Schnalstal, Martelltal
Der Vinschgau ist wohl eine der eigenwilligsten Landschaften Südtirols. Auf den ersten Blick oft rau und abweisend, offenbart sie jenen, die länger verweilen, eine zauberhafte Welt voller Kontraste. Ausgedehnte Apfelkulturen bedecken fast den gesamten Talboden, während mächtige Berge über die weitverzweigten Täler wa-chen. Mittelalterliche Ortschaften, Burgen und Klöster schmiegen sich in die Land-schaft des weiten grünen Hochtals, welches sich von der östlichen Schweizer Grenze bis nach Meran im Südtirol zieht.
Unsere gemütlichen Wanderungen führen mal über alte Verbindungswege oder entlang von Wasserkanälen vorbei an schmucken Bauernhäusern, Kapellen und Wegkreuzen in idyllische Täler oder zu berauschenden Wasserfällen.

Leitung: Sabine Schäfer, Wanderleiterin FA
Treffpunkt: 12:03 Mals, Station 
Rückreise: Mals ab 15:03
Preis ab Mals: Fr. 1880.-
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: 04.09.2019
Wenig schwierig: Bergwanderung auf Wegen oder Wegspuren. Gelände teilweise steil. Etwas Trittsicherheit erforderlich.
Tagesrucksack mit persönlicher Ausrüstung und Zwischenverpflegung.
Kurze Tagesetappen, 3 bis 5½ Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege zwischen 300 und 1000 Höhenmetern.
Verschiedene Waal- und Höhenwege an den Südhängen des Vinschgaus zwischen Mals und Meran, Rundwanderungen im Schnals- und im Martelltal.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in ***Hotel mit Doppelzimmern, Halbpension und Wellnessbereich, Kosten für öffentliche Verkehrsmittel, Seilbahn, Alpentaxi gemäss Detailprogramm, Führung auf Schloss Juval.
Nicht inbegriffen: An- und Rückreise Wohnort - Mals und zurück, Kosten für öffentliche Verkehrsmittel, Alpentaxi und Bergbahnen ausserhalb des Detailprogrammes, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.
Zusatzleistungen: Für diese Woche stehen keine Einzelzimmer zur Verfügung.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular