Tour 2019-84

Aus dem Zwischbergental ins Valle di Bognanco
04.10.19 - 06.10.19        
3 Tage, Fr bis So
Wanderung, Weitwanderung

Land:
Region:
Schweiz/Italien, VS
Wallis, Simplongebiet, Ossolatäler
Auf dieser Herbstwanderung, die uns aus dem Zwischbergental ins Valle di Bognanco führt, entdecken wir das reizvolle Genzgebiet zwischen dem Wallis und dem Piemont im Süden des Simplonpasses. Wie bewegen uns zwischen der Waldgrenze und dem wilden Hochgebirge, das einst die Gletscher geformt haben. Sie haben einsame Bergseen zurückgelassen und steile Stufen geschaffen, über die sich zahlreiche Wasserfälle ergiessen. Die beiden Berghütten im ehemaligen Schmugglergeibiet empfangen die Gäste mit einer guten Küche.

Leitung: Peter Krebs, Reisejournalist
Treffpunkt: 10:47, Zwischbergen, Bord
Rückreise: Domodossola ab 16:48
Preis ab: Zwischbergen: Fr. 580.-
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: verlängert bis 18.09.2019
Mässig schwierig: anspruchsvolle Bergwanderung mit kurzen, ausgesetzten Passagen. Gute Trittsicherheit erforderlich.
Leichter Rucksack mit persönlicher Ausrüstung. Zwischenverpflegung für 3 Tage.
Mässig lange Tagesetappen, 5 bis 6 Std. Marschzeit pro Tag. Aufstiege von 200 bis 800, Abstiege bis 1300 Höhenmeter                  .
Weitwanderung Zwischbergen - Bocchetta di Gattascosa - San Bernardo - Alpe del Dente - Rifugio Alpe il Laghetto - Bognanco Terme.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in Berghütten, Halbpension, Taxi Terme Bognanco - Domodossola.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort - Zwischbergen und Rückreise ab Domodossola, allfällige Kosten für öffentliche Verkehrsmittel, Alpentaxi etc, ausserhalb Detailprogramm, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular