Tour 2019-83

Massif Central 5: Caroux - PNR du Haut Languedoc
28.09.19 - 05.10.19 
8 Tage, Sa bis Sa
Wanderung, Weitwanderung


weitere Fotos
 
Land:
Region:
Frankreich, Herault, Tarn
Massif Central, Languedoc, Caroux
Im fünften Teil unserer Wanderung durch das Massif Central ändert sich das Bild der Landschaft wieder einmal radikal. Mit dem Wechsel des Gesteins von Kalk zu Gneis betreten wir den Parc naturel Régional du Haut Languedoc. Im Massif du Caroux dominieren noch steile Hänge und tiefe Schluchten, in der Montagne de l’Espinouse erwartet uns das archaische Bild weiter Granitlandschaften. Prägend für die Region ist das Wechselspiel der atlantischen und mediterranen Wettereinflüsse.

Leitung: Stephan Zürcher, Wanderleiter FA
Treffpunkt: 11:18, Bahnhof Genf; vor dem Grenzübergang nach Frankreich
Rückreise: Montpellier ab 12:23 mit TGV via Valence nach Genf. Ankunft Genf 17:01
Preis ab: Montpellier: Fr. 1660.-
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: 12.09.2019
Einfach: Wanderung auf guten, z.T. steinigen Wegen oder in weitgehend flachem oder leicht geneigtem Gelände.
Mässig schwerer Rucksack mit persönlicher Ausrüstung, Zwischenverpflegung für 2 bis 4 Tage.
Mässig lange Tagesetappen, 4 bis 6 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege stiege zwischen 400 und 800 Höhenmeter.
Weitwanderung Lodève - Lamalou les Bains - Monts du Caroux - Montagne de l'Espinouse - Monts du Somail - Labastide Rouarieux.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Reise ab/bis Montpellier, Unterkunft in Hotels und Chambres d'hôtes mit Zwei- oder Mehrbettzimmern und Gîtes d’étape mit Gruppenlager; Halbpension.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohort - Genf und zurück. Reise Genf - Montpellier retour (ca. Fr.140.- bis Fr. 190.-, je nach Zeitpunkt der Buchung und den Marktpreisen der SNCF, Billette werden durch WeitWandern organisiert), Bearbeitungsgebühr für die Billetbeschaffung von Fr. 50.- bei Buchungen nach dem Anmeldeschluss, Kosten für öffentliche Verkehrsmittel, Alpentaxi und Bergbahnen ausserhalb des Detailprogrammes, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular