Tour 2019-79

Centovalli - Unteres Maggiatal: unterwegs im Locarnese
08.09.19 - 13.09.19        
6 Tage, So bis Fr

  stationäre Wanderwoche


weitere Fotos

Land:
Region:
Schweiz, TI
Tessin, Locarneser Täler, Intragna
Auch wenn die lokale Bevölkerung die Gründung eines Nationalparks im Locarnese abgelehnt hat: Das Gebiet ist auch ohne den Park immer wieder eine Reise Wert. Von Intragna aus wollen wir die wilde Gegend entdecken. Das grössten Dorf im Centovalli  liegt gut erschlossen an der Bahnstrecke zwischen Domodossola und Locarno und wird geprägt vom 66 m hohen Campanile, dem höchsten Kirchturm im Tessin.
Auf unseren Touren erwandern wir verschiedene alte Maultierwege zwischen Centovalli, Onsernone- und Maggiatal und lassen es uns nicht nehmen, den einen oder anderen Gipfel hoch über dem Lago Maggiore zu besteigen, auch wenn es dabei beträchliche Höhendifferenzen zu überwinden gilt. Als Belohnung für unsere Aktivitäten geniessen wir amAbend in einem nahen Grotto die feinen Tessiner-Spezialitäten.

Leitung: Markus Zürcher, Wanderleiter FA
Treffpunkt: 10:57, Bahnhof Intragna 
Rückreise: Intragna ab 15:07 nach Bern oder 15:32 nach Zürich
Preis ab Intragna: Fr. 1380.- inkl. 7.7% MWSt
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: 07.08.2019
Wenig schwierig: Bergwanderung auf Wegen oder Wegspuren. Gelände teilweise steil. Trittsicherheit erforderlich.
Tagesrucksack mit persönlicher Ausrüstung und Zwischenverpflegung.
Mässig lange Tagesetappen, 3 bis 6 Std. Marschzeit pro Tag. Aufstiege von 700 bis 1100, ein Abstiege von 1200 Höhenmetern.
Tages- und Rundwanderungen im Centovalli und dem unteren Onsernonetal ab Verdasio, Intragna, Loco und Rasa.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in Hotel mit Doppelzimmern, Frühstück, Ticino Ticket.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort -  Intragna und zurück, Nachtessen in einem typischen Rustico bei Intragna, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.
Zusatzleistungen: Auf Anfrage stehen 2 Einzelzimmer zur Verfügung. Zuschlag Fr. 50.-/Nacht.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular