Tour 2019-76

Hintere Gassen Teil 1: vom Pilatus zur Schrattenfluh
16.08.19 - 18.08.19        
3 Tage, Fr bis So

  Weitwanderung


weitere Fotos

Land:
Region:
Schweiz, LU
Zentralschweiz, Luzerner Voralpen, Entlebuch
Den Pilatus kennt man als Ausflugziel für den Massentourismus. Aber der Berg mit der guten Aussicht ist auch Ausgangspunkt für eine wunderschöne Weitwanderung Richtung Westen: Es ist die „hintere Gasse“ zwischen Emmental und Entlebuch.
Wir durchqueren das wenig bekannte aber äusserst reizvolle und überraschend gebirgige Entlebuch, durchqueren Moorlandschaften, weite Felder mit Heidelbeeren, erklimmen einige Gipfel, den Schimbrig, zuletzt auch noch den Schibengütsch. Einzelne ausgesetzte Stellen sind mit Ketten gesichert.

Leitung: Peter Krebs, Reisejournalist
Treffpunkt: 09:20, Pilatus Kulm; Ankunftshalle Bergstation
Rückreise: Kemmeriboden Bad ab 16:40 oder 17:55
Preis ab Pilatus Kulm: Fr. 640.- inkl. 7.7% MWSt
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: 24.07.2019
Wenig schwierig: Bergwanderung auf Wegen oder Wegspuren. Gelände teilweise steil. Etwas Trittsicherheit erforderlich.
Leichter Rucksack mit persönlicher Ausrüstung. Zwischenverpflegung für 2 bis 3 Tage.
Mässig lange Tagesetappen, 5½ bis 7 Std. Marschzeit pro Tag. Aufstiege von 600 bis 1200, Abstiege bis 1500 Höhenmeter.
Weitwanderung mit Pilatus - Gfellen - Schimbrig - Flühli - Schrattenfluh - Kemmeriboden Bad. Fortsetzungsmöglichkeit im nächsten Jahr.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in Bergasthaus und Hotel mit Doppelzimmern, Halbpension.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort - Pilatus-Kulm und Rückreise ab Kemmeriboden-Bad, Kosten für Postautofahrt von Flühli nach Hirsegg, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.
Zusatzleistungen: Im Hotel in Flühli stehen 2 Einzelzimmer zur Verfügung. Zuschlag Fr. 30.-. Bitte bei der Anmeldung angeben.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular