Tour 2019-71

Westalpen, zu Fuss ans Mittelmeer 6: PN du Mercantour
27.07.19 - 04.08.19        
9 Tage, Sa bis So
Wanderung, Weitwanderung


weitere Fotos
 
Land:
Region:
Frankreich, Alpes-Maritimes
Seealpen, Parc national du Mercantour
Auf der letzten Etappe der Fortsetzungstour vom Genfersee ans Mittelmeer schaffen wir zu Fuss die Alpen ab und erhalten endlich freie Sicht aufs Mittelmeer. Wir wan-dern über die letzten hohen Alpenpässe südwärts ans Ziel und erreichen die Küste des Mare Nostrum bei Menton. Dabei durchqueren dabei weitere buchstäblich wunderbare Bergregionen wie die Vallée des Merveilles mit ihren mysteriösen, prähistorischen Felszeichnungen. Südlich des Col du Diable wird die Gegend weniger alpin, der mediterrane Einfluss macht sich durch die Wärme, die üppigere Vegetation sowie die malerischen Dörfer immer stärker bemerkbar.

Leitung: Peter Krebs, Reisejournalist
Treffpunkt: 10:45, Bahnhof Milano; Gleisende (Prellbock) vom Gleis 4
Rückreise: Milano an 14:53. Milano ab 15:10 in Richtung Gotthard/Zürich oder 15:29 in Richtung Bern.
Preis ab: Milano: Fr. 1920.-
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: 10.07.2019
Mässig schwierig: anspruchsvolle Bergwanderung mit kurzen, ausgesetzten Passagen. Gute Trittsicherheit erforderlich.
Mässig schwerer Rucksack mit persönlicher Ausrüstung, Zwischenverpflegung für 5 Tage.
Mässig lange Tagesetappen, 4 bis 7 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege zwischen 400 und 1500 Höhenmetern.
Weitwanderung Entraque/San Giacomo - Col de Finestra - Vallée des Merveilles - Sospel - Menton.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Reise ab/bis Milano, Unterkunft in Hotels und Berggasthäusern mit Mehrbettzimmern und Hütten mit Gruppenlager, Führung zu den Felszeichnungen im Valléé des Merveilles, Halbpension.
Nicht inbegriffen: Anreise  Wohnort - Milano und zurück, Kosten für öffentliche Verkehrsmittel und Taxi ausserhalb Detailprogramm, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular