Tour 2019-69

Im Banne des Matterhorns: Wander-3000er im Mattertal
25.07.19 - 28.07.19 
4 Tage, Do bis So
Wanderung, Weitwanderung



Land:
Region:
Schweiz, VS
Wallis, Vispertäler, Europaweg, Grächen, Zermatt
Nach dem Aufstieg von Randa her begehen wir den schönsten Teil des Europaweges und natürlich auch die längste Hängebrücke der Welt, die gleich unterhalb der Europahütte auf uns wartet. Ab der Täschalp verlassen wir aber den vielbegangenen Pfad und wenden uns den einsamen Wandergegenden am Fusse der mächtigen Gletscherberge zu. Hier finden wir zwei Wander-3000er mit unvergesslichem Panorama auf das Matterhorn und die höchsten Gipfel der Schweiz. Dank der Infrastruktur können wir den letzten Abstieg nach Zermatt – je nach Wetter, Lust und Laune – mit der Bahn zurücklegen oder verkürzen.

Leitung: Stephan Zürcher, Wanderleiter FA
Treffpunkt: 09:54, Randa
Rückreise: Zermatt ab 15:37
Preis ab Randa: Fr. 880.- inkl. 7.7% MWSt
TN-Zahl: 8 Anmeldeschluss: 26.06.2019
Mässig schwierig: anspruchsvolle Bergwanderung mit kurzen, ausgesetzten Passagen. Gute Trittsicherheit erforderlich.
Leichter Rucksack mit persönlicher Ausrüstung. Zwischenverpflegung für 1 bis 3 Tage.
Kurze Tagesetappen, 4 bis 5 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege zwischen 750 und 900 Höhenmetern.
Weitwanderung Randa – Europahütte – Täschalp – Fluhalp – Zermatt. Die eher kurzen Wanderungen können optional durch Varianten verlängert werden.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in Berghütten mit Gruppenlager und Berggasthaus mit Mehrbettzimmern, Halbpension.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort -  Randa und Rückreise ab Zermatt. Kosten für öffentliche Verkehrsmittel, Alpentaxi und Bergbahnen ausserhalb des Detailprogrammes, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.
Zusatzleistungen: Für diese Tour können infolge der Stornierungsbedingungen im Raum Zermatt keine kurzfristigen Buchungen entgegengenommen werden.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular