Tour 2019-53

Wildtiere der Schweiz: Auerhuhn am Glaubenberg
11./12.05.2019
2 Tage, Sa/So

 

Wochenendtour


Land:
Region:
Schweiz, OW
Zentralschweiz, Sarnen, Glaubenbergpass
Wildtieren in der Schweiz auf der Spur: In diesem Frühling wollen wir den Lebensraum des bedrohten Auerhuhns in der Hochmoorlandschaft am Glaubenberg erkunden. In der grandiosen  Umgebung des Gebietes gibt es viele interessante Exkursions- und Wandermöglichkeiten.
Höhepunkt dieser speziell auch für Kinder konzipierten Wochenend-Exkursion ist der Versuch, die scheuen Hühnervögel im Naturschutzgebiet Glaubenberg am frühen Morgen zu beobachten. Dazu übernachten wir im Berghotel Langis inmitten der Moorlandschaft am Glaubenberg.

Leitung: Silvan Minnig, Biologe und Wanderleiter FA
Treffpunkt: 08:40, Stalden (Sarnen), Sportplatz; Endstation Postauto
Rückreise: Stalden (Sarnen), Sportplatz ab 16:16
Preis ab Stalden (Sarnen), Sportplatz: Fr. 390.- inkl. 7.7% MWSt
TN-Zahl: 10 Anmeldeschluss: 24.04.2019
Einfach: Wanderung auf guten Wegen in mässig steilem Gelände. Kurze Passagen weglos.
Leichter Rucksack mit persönlicher Ausrüstung. Zwischenverpflegung für 2 Tage.
Kurze Tagesetappen mit ca. 5 Std. Wander-/Exkursionszeit pro Tag. Keine grossen Höhendifferenzen.
Sa: Wanderung/Exkursion Langis - Glaubenbergpass - Moorbärpfad - Langis. So: Exkursion Auerhuhn vor dem Frühstück, anschliessend Eanderung in Langis - Egg (evtl. Jänzi) - Stalden.
Leistungen: Tourenorganisation und -leitung durch den Biologen Silvan Minnig, Unterkunft in Hotel mit Doppelzimmern, Halbpension.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort - Stalden, Sportplatz und zurück, Taxifahrt Stalden - Langis (je nach Gruppengrösse ca. Fr. 15.-/Person), Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.
Zusatzleistungen: Auf Anfrage stehen 2 Einzelzimmer zur Verfügung. Aufpreis Fr. 15.-/Person.

zum Anmeldeformular