Stets auf dem Laufenden

Möchten sie Neuigkeiten und Angebote von WeitWandern erhalten? Abonnieren sie unseren Newsletter, um regelmässig von aktuellen Informationen rund um unsere Reisen zu profitieren.

Wanderungen Newsletter
 vom 01.04.2020 



Werte Gäste und InteressentInnen an unseren Wanderangeboten

In den letzten beiden Wochen haben wir die Entwicklung der Pandemie intensiv verfolgt. Gemäss der Pressekonferenz des BAG vom 30.03.2020 kann nicht prognostiziert werden, wann in der Schweiz der Peak mit Neuinfektionen erreicht und überschritten wird, und schon gar nicht, wie schnell die Infektionen dann abnehmen und, darauf abgestimmt, die ersten Lockdown-Massnahmen wieder gelockert werden. Mit anderen Worten: wir wissen nicht, ab wann wir wieder Wanderungen durchführen dürfen, insbesondere auch, weil die rechtliche Lage diesbezüglich z.Z. völlig unklar ist.

Inzwischen haben wir alle von Tourenabsagen betroffenen Gäste per Mail informiert, die bereits bezahlten Reisekosten erstattet oder im Hinblick auf die Buchung einer Ersatzreise als Gutschrift erfasst.
Ganz herzlichen Dank allen, die uns für unsere Umtriebe Fr. 100.- als Spende zur Deckung der anfallenden Bürokosten überlassen oder gar den Betrag grosszügig aufgerundet haben.

Die Übersicht über die aktuell abgesagten Touren findet sich unter den Link Aktuell/Buchungsstand.

Alle ausgefallenen Touren werden wir im nächsten Jahr wieder in unser Programm aufnehmen, um einerseits so den Aufwand für das Sommerprogramm 2021 möglichst klein zu halten und andererseits den verschiedenen Unterkünften, mit denen wir zusammenarbeiten, auch bereits wieder eine gewisse Perspektive zu eröffnen.

Wir gehen davon aus, dass wir in der Schweiz, wo die Hotels weiterhin geöffnet sein dürfen, früher wieder Touren anbieten können als im Ausland. Deshalb sind wir daran, für diese Wanderungen Alternativen in der Schweiz ins Auge zu fassen. Inwieweit dies für unsere zweiwöchigen Wanderreisen möglich sein wird, können wir derzeit nicht sagen, beziehungsweise es hängt stark mit dem Zeitpunkt zusammen, an dem eine konkrete Planung wieder realistisch und sinnvoll ist.

Alle Touren in der Schweiz über den nächsten Saisonhöhepunkt von Auffahrt, Pfingsten und Fronleichnam sagen wir vorläufig noch nicht ab, sondern warten auf die weiteren Massnahmen des Bundes für die Zeit nach dem 19. April. Je nach Situation werden wir für die Tour im Tessin eine Alternative in der Deutschschweiz suchen. Die Tour im Valle Vigezzo haben wir mit unserem Angebot Auffahrt: Bergfrühling in der Augstbordregion zusammengelegt.

Da wir auf unseren Wanderreisen mit kleinen Gruppen unterwegs sind, hoffen wir, schon bald wieder Touren durchführen zu können und freuen uns bereits auf Buchungen.

Gerne informieren wir hier auch weiterhin über die aktuelle Lage. Detailliertere und zeitnahe Informationen über unsere Angebote gibt es jeweils auch durch unseren Newsletter, den Sie im weissen Balken bestellen können.

Marokko hat am 14. März alle internationalen Passagierflüge von und nach seinem Hoheitsgebiet bis auf weiteres ausgesetzt. Im Land gilt bis vorläufig am 20. April eine Ausgangssperre. Diese Massnahmen haben den Tourismus im Land völlig zum Erliegen gebracht. 
Marabout Travel, unser Geschäftspartner in Marokko, hat für die kommenden Wochen alle Führer, Köche und Chauffeure verabschiedet. Weitere Informationen zur Lage unseres langjährigen Geschäftspartners finden sich unter dem Marokko, aktuelle Situation.



mit herzlichen Grüssen und bleibt gesund
Markus Zürcher, Geschäftsführer WeitWandern und das ganze Team