Stets auf dem Laufenden

Möchten sie Neuigkeiten und Angebote von WeitWandern erhalten? Abonnieren sie unseren Newsletter, um regelmässig von aktuellen Informationen rund um unsere Reisen zu profitieren.

Schneeschuhtouren Newsletter 108
 vom 12.11.2020


Winterprogramm 2021

Hinterrhein: im Aufstieg zum San Bernardinopass
Foto: Markus Zürcher


Nichts bringt uns auf unserem Weg besser voran als eine Pause.  
 Elisabeth Barrett Browling, engl. Dichterin 1806-1861


Liebe WeitWandern-Gäste,

wer von euch hat sich auf einer langen Wanderung oder nach einem anstrengenden Aufstieg nicht auch schon auf eine Pause gefreut? Uns als Wanderer und Naturliebhaber ist bestens bekannt, was ein Moment des Ausruhens und Innehaltens bewirken kann. Wir fühlen uns trotz der Müdigkeit gestärkt und erreichen Ziele und Gipfel, welche uns zuvor unerreichbar schienen. Reich bepackt mit schönen Erlebnissen und glücklich über unsere Leistung und das Erreichte kehren wir nach einer Bergwanderung erfüllt nach Hause zurück.

Weniger erfüllend war die Zwangspause, zu welcher uns der Lockdown durch Covid19 gezwungen hat! Ich bin jedoch überzeugt, dass auch dieses Ereignis uns im Leben weiterbringen wird. Plötzlich wurde vielen Menschen wieder bewusst, was ihnen wichtig ist und was zählt im Leben! Schon nur sich frei in der Natur und in den Bergen bewegen zu können ist enorm viel wert.

Vielen von euch ist es nach dieser turbulenten und aussergewöhnlichen Zeit vielleicht auch so ergangen wie mir:
Nach all den Entbehrungen habe ich die Wunder der Natur wieder viel bewusster in mir aufgenommen und genossen. Die verschiedenen Vogelstimmen waren deutlicher wahrnehmbar und die Farbenpracht der blühenden Blumen hat mir das Leben wieder lebendig erscheinen lassen, auch wenn es vielerorts immer noch still und menschenleer war.



Ähnlich ergeht es mir jeweils im Winter, wenn nach den Herbststürmen und den Nebeltagen die Landschaft langsam eingeschneit und vom glitzernden Schnee umhüllt wird. Während wir mit den Schneeschuhen durch die stille, tiefverschneite Gegend stapfen, erfreuen wir uns an einer Tierspur, einem entfernten Balzruf des Birkhahns oder den wärmenden Sonnenstrahlen, welche Schneekristalle aufblitzen lassen. Wir wähnen uns in einer anderen Welt – eine wunderbare Pause vom emsigen Alltagstreiben!

Wiederum haben wir ein abwechslungsreiches Winterprogramm zusammengestellt, damit auch ihr in der Natur die nötigen Pausen vom Alltag geniessen könnt.

Leider sieht es im Moment danach aus, dass uns die Corona-Situation noch weit länger und stärker beschäftigen wird, als uns allen lieb ist. Aktuell scheint es, als könne eine weitere gesamtschweizerische Zwangspause immerhin vermieden werden. Wir hoffen, dass dies gelingt.

Wir sind überzeugt, dass wir mit unseren Angeboten etwas zur Gesundheit unserer Gäste beitragen, indem sie auf unseren Touren durch die Bewegung an der Sonne und der frischen Luft sowie durch die Pflege von sozialen Kontakten in überschaubarem Rahmen ihre Abwehrkräfte mobilisieren können.

Wir freuen uns, mit euch unterwegs zu sein.

Mit besten Grüssen und auf bald!

 Sabine Schäfer und das ganze
Team von




Über den Jahreswechsel haben wir für Kurzentschlossene auf folgenden Touren noch freie Plätze:

24.12.20 - 27.12.20
Weihnachtstage Münstertal/Ofenpass
26.12.20 - 29.12.20
Altjahreswoche in Simplon Dorf
31.12.20 - 02.01.21
Silvester/Neujahr im Schächental
31.12.20 - 03.01.21
Silvester/Neujahr
Val S-charl - Val Müstair
01.01.21 - 03.01.21
Schneeschuhtage in der
UNESCO-Biosphäre Entlebuch
08.01.21 - 10.01.21
St. Antönien:
Schneeschuhtage im Prättigau


Über die auf den Touren noch verfügbaren Plätze können Sie sich jederzeit unter Aktuell/Buchungsstand auf unserer Webseite informieren.