Stets auf dem Laufenden

Möchten sie Neuigkeiten und Angebote von WeitWandern erhalten? Abonnieren sie unseren Newsletter, um regelmässig von aktuellen Informationen rund um unsere Reisen zu profitieren.

Newsletter 86
 vom 22.08.2017
Anmeldeschlüsse Herbsttouren 2017
29.09.17 - 16.10.17
Atlastraversierung 3:
vom Ait Bougmez nach Imilchil
01.10.17 - 07.10.17
Malcantone: Wanderwoche
an der Tessiner Herbstsonne

05.10.17 - 08.10.17
Herbsttage im
Schweizer Nationalpark

06.10.17 - 15.10.17
Herbstwanderungen auf Mallorca

Liebe Gäste, liebe Wanderbegeisterte,

ein schöner Sommer mit mehrheitlich guten Wetterbedingungen und vielen tollen Touren neigt sich langsam seinem Ende zu. Die beiden Kaltlufteinbrüche mit Schnee bis in mittlere Lagen im August haben deutlich gezeigt, dass es langsam dem Herbst entgegen geht.

Auch mit den Buchungen in der diesjährigen Wandersaison dürfen wir bis jetzt zufrieden sein, auch wenn wir wie üblich die eine und andere Tour mangels genügend Teilnehmenden haben absagen müssen. Schade finde ich, dass wir gut die Hälfte der abgesagten Touren hätten durchführen können, wenn die Anmeldungen für die Anlässe rechtzeitig, also vor dem Anmeldeschluss, bei uns eingetroffen wären.

Gerne erlaube ich mir deshalb, Euch auf die anstehenden Anmeldeschlüsse unserer Herbsttouren aufmerksam zu machen um zu vermeiden, dass weitere InteressentInnen enttäuscht werden müssen. Die genauen Daten können auf der Seite Aktuell/Buchungsstand auf unserer Webseite oder in den einzelnen Tourenfenstern abrufen werden.
Die Anmeldeschlüsse für die beiden Touren Grenzschlängeln im Schesaplana-Gebiet vom 08.09.17 - 10.09.17 (noch zwei freie Plätze) sowie der Wanderwoche Massif Central 3: Parc National des Cévennes vom 16.09.17 - 23.09.17 (noch 1 freier Platz) sind bereits um eine Woche auf den 23.08.2017 verlängert!

Der Anmeldeschluss ist für uns das Datum, an dem wir zusammen mit Leitern und Unterkünften entscheiden, ob wir die ausgeschriebene Tour durchführen oder nicht.
Falls wir für eine Tour keine oder nur eine Buchung haben, sagen wir den Anlass grundsätzlich ab.
Bei zwei Buchungen verlängern wir in der Regel den Anmeldeschluss um eine bis zwei Wochen, so die Unterkünfte bereit sind, uns einen Teil der reservierten Zimmer so lange offen zu halten, die angemeldeten Gäste bereit sind, auch solange auf unseren Entscheid zu warten und auch die betroffenen LeiterInnen einverstanden sind, sich die reservierte Zeit so lange offen zu halten. Insbesondere unsere Bergführer und Wanderleiter, die von ihrem Beruf leben, sagen aber oft in einem solchen Fall eine Tour lieber ab und gehen einer alternativen Beschäftigung nach - schliesslich ist das Führen von Touren ihr Broterwerb!
Ab 4 Gästen führen wir unsere Touren grundsätzlich durch, bei drei Gästen, falls alle Angemeldeten mit dem 10%-igen Kleingruppenzuschalg einverstanden sind. Sehr oft bleibt es bis zur Tour dann nicht bei der Dreiergruppe, so dass der Zuschlag selbstverständlich wieder entfällt. 

Bereits trudeln bei uns die ersten Buchungen für die Schneeschuhtouren im kommenden Winter ein. Insbesondere diejenigen Gäste, die über den Jahreswechsel oder in den Tourenwochen gerne ein Einzelzimmer hätten, sind bereits aktiv geworden. Da wir unsere Unterkünfte nicht nach verfügbaren Einzelzimmern aussuchen, sondern nach der guten Lage in einem Tourengebiet, in welcher wir - gutes Wetter natürlich vorausgesetzt - beim tiefen Sonnenstand insbesondere über Silvester/Neujahr mit viel Sonne rechnen können, sind diese wie üblich rar, so uns je nach Unterkunft überhaupt welche zur Verfügung stehen.

Nun hoffen wir aber vor einem hoffentlich wieder richtigen Winter vorerst auf einen prächtigen Herbst und freuen uns auf die noch bevorstehenden Wanderungen. Es wäre schön, alle noch vorgesehen Touren durchzuführen zu können! Bis auf eine Tour sind neben den schon gut besuchten Touren bereits alle weiteren Anlässe angebucht, was uns zuversichtlich stimmt, dass sich dieser Wunsch erfüllen wird.


mit herzlichen Grüssen
Markus Zürcher und das WeitWandern-Team