Tour 2020-54
mit Bahnreise
mit Flugreise
Bergfrühling im Hohen Atlas: Lac Izougar - M'Goun
15.05.20 - 01.06.20      18 Tage      Fr bis Mo
17.05.20 - 31.05.20      15 Tage      So bis So oder evtl. Sa bis Sa
Wanderung Marokko, Weitwanderung
Land:
Region:
Marokko, Béni Mellal-Khénifra
Zentraler Hoher Atlas, Azilal, Ait Bougmez, M’Goun-Massiv

  Der Frühling ist von der Vegetation her die schönste Jahreszeit für Wanderungen im Hohen Atlas. Vorerst entdecken wir fruchtbare Täler mit sattgrünen, terrassierten Feldern, darüber rotockerfarbene Berglandschaften mit Wachholderbäumen oder weite Hochebenen. Und oberhalb von 2500 m ü.M, wo die Nomaden aus dem Jebel Sarhro den Bergsommer verbringen, blühen die Coussinets du Haute Atlas: stachlige Kissen, die in allen Farben leuchten und der sonst kargen Landschaft etwas ganz Besonderes verleihen.
Nach der Fahrt von Marrakech ins Ait Bougmez treffen wir unsere Begleitequipe mit ihren Maultieren. Sie begleiten uns auf unserer Reise durch ihre Heimat und lassen uns bereitwillig an ihrer Kultur teilhaben. Und zum Abschluss besteigen diejenigen, die noch höher hinaus möchten den 4068 m hohen M’Goun mit seiner atemberaubenden Aussicht.

Leitung: Lahoucine Taha, guide de montagne
Fausta Borsani
Treffpunkt: 11:00, Bahnhof Genf oder 16:00, Bahnhof Basel *
Genf ab 11:22 oder Basel ab 16:34
Rückreise: Basel an 10:26 oder Genf an 12:31 *
Preis ab Tanger (mit Bahnanreise):   Fr. 2080.-
Marrakech (mit Flugreise):  Fr. 2080.-  
TN-Zahl: 12 Anmeldeschluss: 01.04.2020
Mässig schwierig: Bergwanderung mit kurzen, ausgesetzten Passagen. Gute Trittsicherheit erforderlich.
Tagesrucksack mit persönlicher Ausrüstung, Trinkwasser und Zwischenverpflegung.
Mässig lange Tagesetappen, 5 bis 7 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege zwischen 400 und 1000 Höhenmeter.
Programm:
Reise mit Bahn und Fähre ab Genf via Lyon oder Basel via Paris nach Barcelona - Madrid und Tanger nach Marrakech. 
Transfer mit Minibus Marrakech - Azilal - Ait Bougmez.
Weitwanderung Ait Bougmez - Lac Izoughar - M’Goun-Tal - Arous-Tal - Ait Bougmez (8 Tage).
Transfer mit Minibus über Azilal oder Demnate nach Marrakech.
Rückreise mit Bahn und Fähre in die Schweiz.
Karte/Routenskizze

Leistungen: Tourenorganisation, deutschsprachige Tourenleitung durch Lahoucine Taha, Schweizer Reisebegleitung.
Gruppenbezogene Transfers, Stadtführung und 2 Abendessen in Marrakech. Während der Wanderung Vollpension.
Hotelübernachtungen im Doppelzimmer, auf der Wanderung zu zweit in einem Dreipersonenzelt.
Koch, lokales Begleitteam mit ihren Maultieren als Lasttiere, Küchen- und Zeltmaterial, Transfers und Lokaltransporte, gruppenbezogene landesübliche Trinkgelder (ca. Fr. 130.-).
Bahnreisende: Taxitransfers in Tanger, Mittagessen bei der Anreise, Bahnfahrten Tanger - Marrakech und wieder zurück.
Flugreisende: zusätzlich 2 (total 5) Hotelnächte in Marrakech inkl. Frühstück.
Nicht inbegriffen: Anreise Wohnort - Genf/Basel und zurück, Reise Genf/Basel - Tanger mit Bahn und Fähre und zurück (ca. Fr. 850.-) oder individuelle Flugreise nach Marrakech, Verpflegung auf der Bahn- und Schiffreise, restliche Hauptmahlzeiten in Marrakech, Getränke.
Flugreisende: Hauptmahlzeiten vor Ankunft/nach Abreise der Bahnreisenden in Marrakech.
Zusatzleistungen: Einzelzimmer-/Einzelzeltzuschlag: Bahnreisende CHF 145.-, Flugreisende CHF 195.- , nur Einzelzelt: CHF 60.-
Reitmaultier CHF 190.- Schlafsackmiete/Tour: CHF 35.-
zusätzliche Hotelnächte in Marrakech: ½ DZ ab CHF 40.-/Pers, EZ ab CHF 60.-
Anreisetransfer bei Anreise vor dem Samstag inkl. Empfang: CHF 30.-.
Abreisetransfer nach dem Sonntag CHF 20.- bis 30.-

* Da wir jeweils etwa erst ein bis zwei Monate vor der Reise wissen, ob die Nachtzüge zwischen Paris und Perpignan fahren müssen wir allenfalls mit Tagesverbindungen durch Frankreich reisen. Bitte daher für die Bahnanreise sowohl den 15.05.20 wie auch den 01.06.20 ganztägig einplanen.

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour.

zum Anmeldeformular