Marokko
Programm Marabout Travel

 


Name der Reise Mandelblüten im Jebel Sarhro

Beschreibungstext Blühende Mandelbäume verleihen der Berglandschaft des Jebel Sarhro eine sanfte Frühlingsstimmung. Während acht Tagen durchstreifen wir am Rande der Sahara fruchtbare Täler mit Palmenhainen, engen Canyons und weite Plateaus mit faszinierenden Felsformationen. Die tiefe Stille und die Begegnungen mit den Berbern und Nomaden schenken uns viele unvergessliche Eindrücke.
Eingerahmt wird die Wanderung vom Aufenthalt im orientalischen Marrakech und der Fahrt über Aït-Ben-Haddou, das Ounila-Tal und Telouet bei der Rückreise nach Marrakech.

Daten

19.02.22 - 05.03.22

15 Tage

Sa bis Sa

CHF 1400.- 

Sternenglitzer Marrakech, Anima-Garden von André Heller, Reise über den Atlas, die faszinierende Landschaft des Jebel Sarhro’s während der Saison der Mandelblüte entdecken, die Ruhe und Weite dieser faszinierenden Landschaft geniessen, Übernachtung in Ait Ben Haddou auf der Rückreise, herzliche Gastfreundschaft des Begleitteams, Zeit haben.
Einfaches, gesundes, frisch zubereitetes Essen während dem Trekking, Lasttiere, die das Hauptgepäck tragen, Gästehaus in Marrakech.
Reiseverlauf Empfang & Aufenthalt in Marrakech, Reise über den Tizi n'Ticka Pass nach Ouarzazate und weiter ins Dadestal .
8 Tage Trekking mit Maultieren im Jebel Sarhro Gebiet.
2-tägige Rückreise vom Süden via Ait Ben Haddou - Telouet (mit Uebernachtung in einer Kasbah) nach Marrakech.
Aufenthalt in Marrakech und Ausflug zum Anima-Garden.
Anforderungen 4 - 6½ Std. Gehzeit/Tag.
Auf- und Abstiege zwischen 400 und 1000 Höhenmeter, steiniges Gelände
Höhe 1200 - 2600 m ü.M.
Equipe lizenzierter einheimischer Tourenguide, erfahrener Trekkingkoch, Maultierführer aus der Region mit ihren Maultieren, Chauffeure unseres Teams, Stadtführer, UnterkunftsmitarbeiterInnen
Unterkunft Einfachs Riad/Gästehaus, Zeltübernachtungen, Gîte d‘étape

Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Reise

zum Anmeldeformular